Polarlichtregionen

Karte Lappland

 

Die Hauptstadt von Lappland ist Rovaniemi, welche gleichzeitig die Heimat des Weihnachtsmannes ist. Im Weihnachtsmanndorf, dem Santa Claus Village in Rovaniemi können Sie den Weihnachtsmann das ganze Jahr über besuchen und vieles mehr rund um Weihnachten erleben. Der Polarkreis führt direkt durch das Weihnachtsmanndorf und Sie können diesen mit einem Schritt überqueren. 

In Lappland gibt es viele unterschiedliche Urlaubsorte und viele verschiedene winterliche Aktivitäten zu erleben. NIcht selten fällt bereits im Oktober der erste Schnee und spätestens im Dezember ist die Landschaft von einer dicken Schneedecke bedeckt und Lappland verwandelt sich in ein Winter-Wunderland. 

Die Region um Ylläs und Levi ist bei Touristen besonders beliebt. Skifahrer kommen voll auf Ihre Kosten, es gibt unzählige gut gespurte Langlaufloipen sowie Abfahrtshänge. Der Ort Levi liegt am Fuße des Skihanges und alles ist hier sehr gut erreichbar. Hier gibt es viele Restaurants, Bars und Geschäfte sowie Hotels.

Eine besonders exotische und wilde Natur findet man im Nordwesten von Finnland, in der Region Enontekiö/Kilpisjärvi an der Grenze zu Schweden und Norwegen.

In der Region um Kuusamo, im Südosten von Lappland, findet man eine hügelige, bewaldete Landschaft und wilde Flüsse sowie einige kleinere und überschaubare Urlaubsgebiete.

In Inari, im Norden Lapplands können Sie besonders viel über die Geschichte und Kultur der Ureinwohner Lapplands, die Samen (Sápmi), erfahren. Außerdem befindet sich hier der drittgrößte See Finnlands, der Inarisee. Im Winter ist der See komplett zugefroren und es finden viele Aktivitäten auf dem See statt.

Lappland bietet eine Vielzahl an Unterkünften von schlicht und gemütlich über luxuriös bis hin zu Übernachtungen in einem Eishotel oder einem Iglu aus Glas. 

Außerdem lassen sich viele aufregende Abenteuer erleben. Bei einem Züchter können Sie zahme Rentiere besuchen, eine kleine Fahrt im Schlitten unternehmen und diese füttern. Rasanter geht es mit den Huskies oder dem Motorschlitten zu. Skifahrer kommen voll auf Ihre Kosten, es gibt unzählige gut gespurte Langlaufloipen sowie Abfahrtshänge. Mit Schneeschuhen kommen Sie sogar auch durch Tiefschnee. Oder wie wäre es mit Eisangeln, Fatbike fahren, Eisklettern oder einer Fahrt mit dem Eisbrecher Sampo? Es gibt viel zu erleben und garantiert ist für jeden der passende Ausflug dabei.