pro Person ab € 2397

Unendliche Weiten - Ferien am größten See LapplandsFerien im Wildnis-Hotel Inari

7 Nächte Inari
Nächster Termin: 30.11.2019-07.12.2019

Multi-Aktiv-Woche direkt am Inarisee in der brandneuen Wildnislodge

Schon bei Ankunft wird Sie der Blick aus dem modernen Holzrestaurant mit seiner großen Fensterfront begeistern. Dieses einladende Gebäude ist Bar, Restaurant, Rezeption und auch Lounge mit Kamin.

Als Unterkünfte empfehlen wir die Doppelzimmer "Wilderness" oder die luxuriös geräumigen Blockhäuser gefertigt aus runden Bohlen.

Die Safaris sind auch für Anfänger und Lappland-Neulinge sehr gut geeignet. Die Guides legen extrem großen Wert auf die Sicherheit Ihrer Gäste. Alle Ausflüge starten direkt von der Lodge. Auch das Safarihaus befindet sich in einem der Gebäude gegenüber der Rezeption.

Höhepunkte - Ausgewählte Highlights Ihrer Reise

Abenteuer mit dem Motorschlitten

Nordlicht Schneeschuhwanderung

Husky Safari

Besuch auf der Rentierfarm

Schneeschuhwanderung

Nordlicht - Camp

Langlaufausflug zum Kennenlernen

Besuch des Sámi Museums in Siida

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Herzlich Willkommen in Lappland

    Direktflug ab Frankfurt mit der Lufthansa. Vom Flughafen in Ivalo werden Sie per Transferbus in nur etwa 30 Minuten zu Ihrer Wildnis-Lodge gebracht. Sie beziehen Ihre gebuchte Unterkunft. Lassen Sie den herrlichen Ausblick auf den See auf sich wirken. Von Ihrem Guide erhalten Sie entweder noch am selben Abend oder direkt am nächsten Morgen Ihre Thermoausrüstung für die nächsten Tage. Ihr Abendessen wird wie auch an den folgenden Abenden im großen Panoramarestaurant serviert.

  2. Tag 2: Schneemobilsafari auf dem Inari See und Nordlichtjagd

    Der erste Tag ist dem Winterspaß gewidmet wie es auch die Lappländer mögen. Eine Schneemobiltour auf dem Inari-See. Ihr Guide gibt Ihnen eine detaillierte Einweisung, damit Sie mit diesen PS-starken Maschinen sicher unterwegs sind. Dann geht es auch schon los - hinaus auf den zugefrorenen Inari-See und in seine angrenzenden Waldgebiete. Motorschlittenfahren durch die Wintertraumlaundschaft ist ein atemberaubendes Erlebnis, dass Sie nicht so schnell vergessen werden. Während des Tages machen Sie Halt zum Eisfischen, auch eine der Lieblingsbeschäftigungen der Finnen, und es gibt Mittagessen am offenen Feuer. Am Abend haben Sie die Gelegenheit, auf Nordlichtfang zu gehen. Mit Schneeschuhen ausgerüstet begeben Sie sich in die nahegelegene Wildnis bis Sie eine Feuerstelle erreichen. Bei heißen Getränken genießen Sie den Abend und richten dabei immer ein Auge und Ihre Kamera in Richtung Polarhimmel.

  3. Tag 3: Mit den Huskys auf Tour

    Die wahrscheinlich beliebteste Safari für alle Besucher Lapplands. Einmal selbst auf den Kufene eines Huskyschlittens stehen! Bevor es los geht erfahren Sie, wie Sie den Schlitten durch die wunderschöne Winterlandschaft lenken. Es geht gleich hinaus auf den großen Inari-See. Die Hunde können es kaum erwarten! Jeweils 2 Personen bilden ein Team - einer ist der "Musher" und führt den Schlitten und der andere kann ruhig im Schlitten sitzen, dabei Fotos oder Videos machen oder auch einfach nur die Fahrt und einmalige Stille genießen. Auf halber Strecke können Sie sich mit dem Fahren abwechseln. Lassen Sie sich anstecken von der Begeisterung der Huskys und hören Sie bald nur noch die Kufen des Schlittens und das leise Hecheln Ihres Hundegespanns.

  4. Tag 4: Besuch auf einer Rentierfarm

    Treffen Sie heute den Rentierhirten mit seiner Herde. Dieses Erlebnis gehört zu den Höhepunkten eines jeden Lapplandbesuchs. Auf der Rentierfarm erfahren Sie etwas aus dem Leben des Züchters mit den drolligen Rentieren. Der Ausflug findet mit dem Auto statt.

  5. Tag 5: Schneeschuhwandern und Nordlichtsuche

    Auf dieser Wanderung werden Sie in die umgebenden Wälder und die hügelige Schneelandschaft hinaus ziehen. Der Winterwald ist hier wie im Bilderbuch. Lapplands Winterwunderland mit seiner unendlichen Ruhe wird auch Sie verzaubern. Während des Ausflugs vermittelt Ihnen Ihr Guide interessante Details über die finnische Natur und ihre Wildtiere. Am Abend geht es wieder auf die Nordlichtjagd! Dieser Ausflug führt Sie im Schlitten sitzend hinaus auf den Inari-See. Ihr Guide zieht Sie mit dem Motorschlitten und Sie entspannen sich warm eingepackt und genießen die fantastische Winterkulisse. So können Sie gleich von Beginn an Ihre Augen nur in Richtung Himmel richten. Denn oft ziehen hier schon kurz nach dem Abendessen erste Nordlichtschleier auf, die sich nicht selten während der Nacht bis über den ganzen Himmel erstrecken. Im offenen Aurora Camp angekommen entzündet der Guide ein loderndes Lagerfeuer. Die Plätze der Aurora Camps sind so gewählt, dass Sie alle in Richtung Norden zeigen. So haben Sie die besten Chancen, dieses Naturspektakel auch wirklich live zu erleben. Denn hier gibt es absolut keine Lichtverschmutzung - wir halten die Daumen, dass auch Sie während Ihrer Reise ein Nordlicht sehen. Während Sie immer mit einem Auge den Nachthimmel im Blick behalten, genießen Sie das lodernde Lagerfeuer bei heißen Getränken. Die Atmosphäre am Lagerfeuer ist ein Erlebnis für sich. Die Region rund um den Inari-See ist einer der besten Orte der Welt, um die Auroras - wie man die Polarlichter auch nennt - zu beobachten.

  6. Tag 6: Skilanglauf zum Kennenlernen

    Heute lernen Sie wie man Langlaufskier, für den perfekten Winterspaß, mit gesunder Bewegung an der frischen Luft Lapplands einsetzen kann. Sie lernen sich auf den Skiern fortzubewegen und erhalten einige Tricks und Techniken um die Balance gut zu halten und dabei auch noch schnell voranzukommen. Keine Angst vorm Fallen - der Schnee ist weich und federt gut ab.

  7. Tag 7: Sámi-Kultur und Abschiedsabendessen

    Besuchen Sie das Sámi Museum Siida. Ein schöne Abwechslung zu den Aktivitäten im Freien. Das Museum ist recht klein und gemütlich gehalten. Viele Informationen rund um die Sámi Kultur und Geschichte erwarten Sie. Neben dem Leben so weit im Norden und seiner Flora und Fauna werden auch immer wieder wechselnde Ausstellungen gezeigt. Einer der Abende steht unter dem passenden Motto - Sámi-Kultur. Ein richtiges lappländisches Abendessen erwartet Sie. Diese Veranstaltung sucht ihresgleichen in der Region. Auf unterschiedliche Weise wird Ihnen das Brauchtum der Sámi näher gebracht. Begleitet wird der Abend von einem echten Sámi in seiner Tracht. Genießen Sie die dargebotenen lappländischen Köstlichkeiten!

  8. Tag 8: Auf Wiedersehen Lapland!

    Nach dem Frühstück und dem Check-Out heißt es Abschied nehmen von Lappland. Der Transfer zum Flughafen steht für Sie bereit. Tipp: Während eines Abends unterm Glasdach schlafen? Direkt neben dem Hotel am Ufer des Inari-Sees gibt es sogenannte "Aurora Cabins" - diese sind komfortabler als die meisten Glasiglus oder Glaskotas. Es sind kleine Ferienhäuser, bei denen es über dem Bett ein Glasdach gibt - ein echtes Highlight. Sie haben in Ihrer Glas-Unterkunft auch ein eigenes Badezimmer mit Dusche/WC. Die wahrscheinlich komfortabelste Möglichkeit die Nordlichter im Liegen zu beobachten!

Ihre Unterkunft

Wilderness Hotel InariUrlaub am wunderschönen Inari See, mit atemberaubenden Ausblicken und großer Nordlichtwahrscheinlichkeit.

Das Wildnis Hotel Inari ist durch seine Lage am Inari See ein idealer Ort für Naturliebhaber und Nordlichtbegeisterte, die Wildnis liegt direkt vor der Tür und wartet darauf entdeckt zu werden.

Leistungen

Inklusive

  • Doppelzimmer "Wilderness" mit 2 Erwachsenen
  • Basisleistung Economy-Flug Finnair hin
  • Abenteuer mit dem Motorschlitten
  • Nordlicht Schneeschuhwanderung
  • Husky Safari
  • Besuch auf der Rentierfarm
  • Schneeschuhwanderung
  • Nordlicht - Camp
  • Langlaufausflug zum Kennenlernen
  • Besuch des Sámi Museums in Siida
  • Basisleistung Economy-Flug Finnair retour

Auf Wunsch

Folgende Wunschleistungen können hinzugebucht werden:

  • Lufthansa Economy Direktflug hin
  • Lufthansa Economy Direktflug retour

Termine

Von Bis Dauer Ab
30.11.2019 07.12.2019 7 Nächte 2397 EUR p.P.
21.12.2019 28.12.2019 7 Nächte 2815 EUR p.P.
28.12.2019 04.01.2020 7 Nächte 2674 EUR p.P.
04.01.2020 11.01.2020 7 Nächte 2397 EUR p.P.
11.01.2020 18.01.2020 7 Nächte 2397 EUR p.P.
08.02.2020 15.02.2020 7 Nächte 2589 EUR p.P.
15.02.2020 22.02.2020 7 Nächte 2589 EUR p.P.
22.02.2020 29.02.2020 7 Nächte 2533 EUR p.P.

Weitere Informationen

Der Ablauf des Programms kann sich z.B. je nach Witterung ändern. Genaue Informationen erhalten Sie vor Ort.

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von EUR 980 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Fotos des Ausfluges "Besuch des Sámi Museums Siida", mit freundlicher Genehmigung des Sami Museum Siida (c) by Siida.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.