pro Person ab € 2478

Die "Alles-was-Spaß-macht-Woche" zu Weihnachten und SilvesterPolarlicht-Express Äkäslompolo

7 Nächte Äkäslompolo

Eine gemütliche Blockhütte für 2 oder ein komfortables Appartement für die ganze Familie?

Diese Reise führt Sie in einen sehr traditionsreichen finnischen Skiort - nach Äkäslompolo am Berg Ylläs. Ganz nah dran an allen Annehmlichkeiten wie Safarifirmen, Restaurants und Einkaufsläden befinden sich die Appartements, die keine Wünsche offen lassen.

Unternehmen Sie vielseitige Tagesausflüge - angefangen bei einer Rentiersafari über eine Huskytour und eine Motorschlittensafari bis hin zu einem Besuch im Schneedorf Lainio - unvergessliche Erlebnisse sind hierbei garantiert. Und abends haben Sie viel Zeit auf Nordlichtfang zu gehen - nur wenige hundert Meter vom Hotel entfernt treffen sich Polarlichtfreunde auf dem offenen See und warten gemeinsam auf das Himmelsschauspiel.

Höhepunkte - Ausgewählte Highlights Ihrer Reise

Rentiersafari

Schneeschuhwanderung 2,5 h

Motorschlittensafari "Natur pur"

Weihnachtsabendessen im Gewölbekeller des Restaurant Haltiakammi

Besuch einer Huskyfarm und 9 km Huskysafari

Schneedorf Lainio

Mit dem Motorschlitten auf Nordlichtsuche (optional)

Motorschlittensafari Magie des alten Lapplands (optional)

Zu Besuch beim Weihnachtsmann (optional)

Silvesterabendessen im Gewölbekeller des Restaurant Haltiakammi (optional)

Schneeschuhwanderung auf Nordlichtsuche (optional)

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Die Festtage im Schnee beginnen

    Bequemer Direktflug ab München oder mit Zubringer aus ganz Deutschland nach Kittilä! Transfer vom Flughafen nach Äkäslompolo, Fahrtzeit ca. 45 Minuten. Die Schlüssel zu Ihrer Unterkunft erhalten Sie im Äkäshotelli mitten im Zentrum von Äkäslompolo. Hier wird auch das Frühstück und das Abendessen serviert. Wer möchte kann im hoteleigenen Nachtclub Pirtu auch kräftig feiern - wer aber seine Ruhe sucht, der findet diese ebenso.

  2. Tag 2: Im Rentierschlitten durch den arktischen Winterwald

    Mittags holt Sie Ihr englischsprechender Guide vom Hotel ab und bringt Sie zum Safarigebäude. Sie erhalten die Thermokleidung, Stiefel, Fäustlinge und auf Wunsch auch dicke Socken für die Aktivitäten der nächsten Tage. Sie können Ihre Safarikleidung bis zum Ende der letzten Aktivität behalten. Mit dem Auto fahren Sie ca. 20 Minuten zum Rentierhirten mit seinen Rentieren. Die drolligen Tiere werden den Schlitten vorgespannt und schon kann es losgehen auf eine ca. 3 km lange Rundtour. Sie sitzen bequem auf Rentierfellen und genießen die Ruhe der Winterlandschaft. Danach bekommt Ihr Rentier eine große Portion Flechten und Sie ein Heißgetränk mit Keksen in der Kota, während Sie den Geschichten des Rentierhirtens lauschen.

  3. Tag 3: Mit Schneeschuhen durch den Wald

    Früher durchstreiften die Finnen traditionell die Wälder auf hölzernen Skier. Heutzutage schnallen wir uns Schneeschuhe an. Nach einer Einweisung in die Nutzung der Schneeschuhe spazieren Sie ca. 3 km in den Ylläs - Pallas Nationalpark. Sie bewegen sich in einer gemütlichen Geschwindigkeit fort, sodass Sie die Möglichkeit haben, die Ruhe der Landschaft und das Flair in vollen Zügen genießen zu können. Vielleicht entdecken Sie auch verschiedene Tierspuren im Schnee. Auf dem Weg machen Sie an einem Unterstand Pause und wärmen sich am offenen Feuer und bei einem Heißgetränk.

  4. Tag 4: Motorschlittentour in die Wildnis

    Nach dem Frühstück bekommen Sie eine ausführliche Einweisung in das Motorschlittenfahren und die Sicherheitsvorkehrungen. Auf der bevorstehenden Tour haben Sie die perfekte Gelegenheit die winterliche Landschaft Lapplands zu genießen. Sie legen ca. 30 km auf Ihrer Rundtour zurück. Etwa nach der Hälfte machen Sie Pause. Ihr Guide wird ein Lagerfeuer machen und Ihnen Geschichten über Flora und Fauna Lapplands erzählen. Während der Pause gibt es einen kleinen Snack.

  5. Tag 5: Ein Tag zur freien Verfügung

    Wer möchte kann die nahe gelegenen Alpinpisten für sich erobern (Ski- und Snowboardverleih vor Ort), auch können Langlaufskier und Schneeschuhe geliehen werden, um die traumhafte Gegend auf eigene Faust selbst zu erkunden. Abends können Sie optional mit dem Motorschlitten auf Nordlichtsuche gehen (siehe Wunschleistungen)!

  6. Tag 6: Noch ein weiterer Tag nach Ihren Wünschen im Schneeparadies

    Genießen Sie einen weiteren Schneetag am Ylläs, ganz nach Ihren Wünschen auf den nahegelegenen Alpinpisten oder auf geliehenen Langlaufskiern oder Schneeschuhen. Oder Sie machen einen Spaziergang ins Ortszentrum, um ein paar typisch finnische Souvenirs einzukaufen. Optional können Sie heute eine längere Motorschlittensafari für fortgeschrittene Fahrer und PS-Fans unternehmen (siehe Wunschleistungen)! Sie begeben sich auf eine 70 km lange Tour in Richtung Pakasaivo - einen der größten Gletscherseen Skandinaviens, der für die Sámen große Bedeutung hatte. Der See ist eine historische Kultstätte, bei der die Sámi in früheren Zeiten Opfer für die Götter brachten. Gleichzeitig ist es ein erstaunliches Naturphänomen, welches zeigt, mit welcher Kraft das schmelzende Wasser der letzten Eiszeit die Natur geprägt hat. Bevor Sie sich wieder auf den Heimweg machen, stärken Sie sich mit heißen Getränken und Suppe am Lagerfeuer. Zum Weihnachtstermin ist passend zu Heiligabend der Besuch des Weihnachtsmannes privat in seinem Zuhause möglich. Für Kinder ein absolutes Highlight! (siehe Wunschleistungen) Abends erwartet Sie zur Feier des Tages ein ganz besonderes Highlight. Das Weihnachts- bzw. Silvesterabendessen wird Ihnen im Gewölbekeller des Restaurants Haltiakammi serviert.

  7. Tag 7: Huskys - meine neuen Freunde

    Stärken Sie sich am leckeren Frühstücksbuffet. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Mittags starten Sie zu einem Ausflug zu einer Huskyfarm mit einer ca. 9 km langen Schlittenfahrt. Die freudig bellenden Hunde freuen sich auf eine Safari mit Ihnen. In der Lappenkota erzählt Ihnen der Musher aus dem Leben mit Huskys und Sie erhalten ein Heißgetränk am offenen Feuer. Abends ist optional noch einmal eine Schneeschuhwanderung möglich - begeben Sie sich aktiv auf die Suche nach Nordlichtern (siehe Wunschleistungen)!

  8. Tag 8: Tervetuloa uudelleen - Kommen Sie bald wieder

    Auf Ihrem Transfer zum Flughafen wartet noch ein weiteres Highlight auf Sie: das Schneedorf Lainio. Das SnowVillage wurde aus Tonnen von Eis und Schnee von Künstlern aus aller Welt erschaffen. Bei einer geführte Tour bestaunen Sie hier die fantastischen Eisskulpturen, die Eisbar und das Eishotel (Übernachtung auf Anfrage). Anschließend geht es weiter zum Flughafen und dann heißt es auch schon: Auf Wiedersehen in finnisch Lappland! Mit vielen tollen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise mit Lufthansa an.

Ihre Unterkunft

Lapland Hotels ÄkäshotelliEin komfortables Appartement für zwei oder für die ganze Familie oder ein gemütliches Blockhaus? Wer eine qualitativ hochwertige Unterkunft sucht ist hier genau richtig!

Das Äkäshotelli liegt im traditionsreichen finnischen Skiort Äkäslompolo am Berg Ylläs. Hier sind Sie ganz nah dran an allen Annehmlichkeiten wie Safarifirmen, Restaurants und Geschäften.

Leistungen

Inklusive

  • im Apt. 1 Schlafzimmer mit 2 Erwachsenen
  • Lufthansa Economy Direktflug nach Kittilä
  • Transfer zur Unterkunft
  • Rentiersafari
  • Thermokleidung
  • Schneeschuhwanderung 2,5 h
  • Motorschlittensafari "Natur pur"
  • Weihnachtsabendessen im Gewölbekeller des Restaurant Haltiakammi
  • Besuch einer Huskyfarm und 9 km Huskysafari
  • Transfer zum Flughafen via Schneedorf
  • Schneedorf Lainio
  • Lufthansa Economy Direktflug retour von Kittilä

Auf Wunsch

Folgende Wunschleistungen können hinzugebucht werden:

  • Lufthansa-Zubringerflüge ab/bis diversen Flughäfen gegen Zuschlag möglich
  • Einzelnutzung Motorschlitten
  • Mit dem Motorschlitten auf Nordlichtsuche
  • Motorschlittensafari Magie des alten Lapplands
  • Zu Besuch beim Weihnachtsmann
  • Silvesterabendessen im Gewölbekeller des Restaurant Haltiakammi
  • Schneeschuhwanderung auf Nordlichtsuche

Weitere Informationen

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.