Kulinarisches Finnland

Das schmeckt nicht nur den Finnen

Kennen Sie Kalakukko, Poronkäristys oder Lenkkimakkara? Das alles sind die schwer aussprechbaren Namen finnischer Spezialitäten. Haben Sie sich auch schon mal gefragt, was Finnen gern essen und ob es überhaupt gute Restaurants in Finnland gibt? Wir verraten es Ihnen.

 

Gutes Essen darf auch im Urlaub nicht fehlen, aber was erwartet Sie eigentlich in Finnland? Die finnische Küche ist recht bodenständig und traditionell. Durch die Nähe zu Russland sind auch diese Einflüsse in der Küche erkennbar. Finnen legen viel Wert auf Regionalität und Saisonalität. Beeren und Pilze werden zahlreich in den Wäldern des Landes gepflückt und Kartoffeln werden selbst angebaut und in allen Variationen angeboten. Die Hauptfleischlieferanten sind Schwein, Rind und Geflügel. In vielen Hotels und Restaurants wird oft auch Rentier angeboten. In finnischen Haushalten kommt Rentier meist nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch.

Diese Gerichte schmecken den Finnen besonders gut

Kalakukko: mit Fisch, Fleisch und Speck gefülltes Roggenbrot
Karelische Piroggen („Karjalanpiirakka): ein Teigfladen gefüllt mit Milchreis, Karotten, Rübe oder Kartoffeln und serviert mit Eibutter
Korvapuusti: Zimtschnecken
Pulla: Hefeteiggebäck mit unterschiedlichen Füllungen
Roggenbrot („Ruisleipä“)
Flammlachs („Loimulohi“)
Rentiergeschnetzeltes („Poronkäristys)
Saunagrillwürstchen („Lenkkimakkara“)

Das sind natürlich nur einige wenige Beispiele, die finnische Küche hat noch viel mehr zu bieten.

Einige besondere Restaurants möchten wir Ihnen hier einmal vorstellen:

Restaurant Aanaar im Hotel Inari Kultahovi in Inari

Das Restaurant gehört zum Hotel Kultahovi, und ein besonderes Highlight ist bereits die Lage des Gebäudes am Juutua Fluss.Das Hotel samt Restaurant gibt es an diesem Ort bereits seit 1937 und zu dieser Zeit gab es kaum etwas anderes als regionale und saisonale Waren. Fisch und Rentier kamen aus der Gegend, Milch und Eier ebenfalls. Was damals also gar nicht anders möglich war ist heute eine gewählte Philosophie.

Der Küchenchef Heikki führt das Hotel zusammen mit seiner Schwester Kaisu. Sie lieben und leben die samischen Traditionen und sind eng mit der finnischen Natur verbunden. Die beiden gehen gern ungewöhnliche Wege und kreieren immer neue Gerichte aus Zutaten direkt aus der Natur. Aus nordischen Pflanzen werden schmackhafte Menüs gezaubert und die lokalen Rohstoffe werden auf moderne Art und mit viel Liebe und Kreativität zubereitet. Das hat sich herumgesprochen und macht die Küche des Restaurants zu etwas ganz besonderem.

Zu einer Reise ins Kultahovi gelangen Sie hier.

Hotel und Restaurant Aurora Estate in Ylläsjärvi

Aurora Estate bedeutet "Der Nordlichtgutshof". Das Hotel ist ein hübsches kleines Anwesen mit nur wenigen Zimmern und das Restaurant ist das Herzstück des Hauses. Es bietet Platz für 50 Gäste und ist geöffnet für alle Gäste, nicht nur für Hotelgäste. Hier wird viel Wert auf Service, Ambiente und vor allem Qualität gelegt. Das sieht und schmeckt man. Und das hat sich auch schon herumgesprochen. Das Hotel wird privat geführt mit doppelter Frauenpower.Die Küche ist der Bereich von Küchenchefin Sirly. In Ihrem Restaurant bevorzugt Sirly lokale Zutaten, vor allem das Fleisch der wilden Rentiere kommt bei Ihr in vielen Varianten auf den Teller. Sie kombiniert finnische Zutaten perfekt mit modernen Einflüssen aus Mitteleuropa oder Asien.

Eine Reise ins Aurora Estate finden Sie hier.

Levi - Restaurant Pihvipirtti

Im quirligen Skiort Levi bietet sich eine große Auswahl an Restaurants. Eines der traditionsreichsten ist sicherlich das Steakhaus Pihvipirtti.Bereits seit 1999 zieht es viele Urlauber immer wieder magisch an. Das gemütlich mit viel Holz eingerichtete Restaurant bietet Platz für 90 Gäste und eine Tischreservierung ist absolut empfehlenswert. Das Menü des Steakhouses besteht aus einem reichhaltigen Fisch und Meeresfrüchtebuffett, als Hauptgang erwartet Sie ein saftiges Steak nach Wahl sowie eine große Auswahl an Soßen und kartoffeligen Beilagen und der krönende Abschluss ist die Mousse aus weisser Schokolade.
Statten Sie dem Lokal also unbedingt einen Besuch ab, wenn Sie in Levi sind.

Auf nach Levi? - bitte hier entlang

Restaurant Aurora Sky nahe Levi

Etwa 15 km außerhalb von Levi befinden sich die Glasiglus Golden Crown Levi. Die dortigen Unterkünfte mit Panoramaglasdach gehören sicherlich zu den besten in ganz Lappland. Das dazugehörige Restaurant Aurora Sky macht seinem Namen durch eine Glaskuppel im oberen Bereich alle Ehre. In der unteren Ebene sorgt der Kamin für wohlige Atmosphäre und Gemütlichkeit. Der Stil des Restaurants ist nordisch, modern und elegant. Die Küche legt großen Wert auf hohe Qualität und orientiert sich an der arktischen und lappländischen Natur. Wann immer möglich werden lokale, saisonale und biodynamische Zutaten verarbeitet. Die angebotenen Menüs sind kreativ und hochwertig, ein guter Service und das Angebot besonderer Weine runden den Abend ab. Wenn alles Gute zusammentrifft tanzen bei Ihrem Besuch dann noch die Nordlichter über Ihren Köpfen, ein Genuss für alle Sinne.

Hier geht es zu den Glasiglus.

Restaurant Saaga in Helsinki

Ein Stück Lappland in Helsinki, das bietet das Restaurant Saaga im Herzen der Stadt. Das Restaurant entführt Sie optisch und geschmacklich in den Norden des Landes. Auf 2 Etagen bietet das Restaurant Sitzplätze für etwa 100 Personen. Der Blickfang im unteren Bereich ist eindeutig das große Holzboot, welches die reichhaltigen (Fisch) Vorspeisen optimal präsentiert. Der Hauptgang besteht meist aus Rentierfleisch und den Abschluss des Menüs bildet eine süße Köstlichkeit.

Restaurant Juuri in Helsinki

Zurück zu den Wurzeln. In zentraler Lage in der finnischen Hauptstadt Helsinki befindet sich in einem urigen Gewölbekeller das beliebte Restaurant Juuri (Wurzel). Die Spezialität des Hauses sind kleine und sehr feine Probierhäppchen, die Sapas - finnische Tapas sozusagen. Die Kompositionen sind kreativ, individuell, geschmacklich sehr besonders und der dazugehörige Service inklusive Getränkeberatung und -auswahl sehr zuvorkommend. Im Juuris wird großen Wert auf biologische Zutaten, saisonale und regionale Produkte gelegt und die finnische Esskultur geliebt und gelebt.

Zur Städtereise Helsinki gelangen Sie hier.