Karhunkierros

Eine Wanderroute durch den Oulanka Nationalpark

Eine der schönsten und abwechlsungsreichsten Wanderrouten im Norden Finnlands

Die Bärenrunde (finnisch Karhunkierros) ist ein 70 bis 82 Kilometer langer Wanderweg im Norden Finnlands. Sie verläuft größtenteils durch den Oulanka-Nationalpark, durch den sich auch der Fluss Oulankajoki schlängelt. Der Nationalpark befindet sich etwa 50 km nördlich von Kuusamo und ca. 40 km südlich vom Ort Salla.

Entlang der Bärenrunde befinden sich auch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Oulanka Nationalparks. Dazu gehören der besonders schöne Aussichtspunkt Ristikallio Rocks, der Oulanka-Canyon am Fluss Oulankajoki und die Wasserfälle Kiutaköngäs.

Die Bärenrunde ist ganzjährig begehbar. Für die komplette Strecke benötigt man im Sommer etwa vier bis sechs Tage. Im Winter sollte man, je nach Schneelage, deutlich mehr Zeit einplanen.
Der Wanderweg bietet auch gute Möglichkeiten für Tagestouren und Teile der Strecke sind auf dem Fluss auch mit dem Kanu befahrbar.

Zum Übernachten gibt es im Park kostenfreie und offene Wildnis Hütten mit Trockentoiletten sowie markierte Campingplätze. Zum Unterstellen oder pausieren gibt es einfache, auf einer Seite offene Unterstände, sogenannte Laavus. Die Hütten sind einfach ausgestattet. An den Übernachtungsplätzen steht ausreichend Feuerholz zur Verfügung. Ein Besucherzentrum befindet sich ebenfalls im Park, mit vielen Informationen zum Nationalpark und zur Wanderroute. Nicht weit von dort entfernt befindet sich der Oulanka National Park Campingplatz mit Platz für Zelte, Hütten (zur Miete), Duschen, Kochgelegenheiten, kleinem Minimarkt, Trockenraum für Kleidung und einer Sauna (Reservierung nötig und gegen Gebühr).

Auf der Wanderstrecke finden Sie ca. alle 2 Tage einen Kiosk oder ein Cafe, diese verkaufen Lebensmittel für unterwegs und andere Wanderutensilien, so dass Sie Ihre Vorräte dort auffüllen können. Außerdem gibt es 50 Feuerstellen mit Feuerholz zum Kochen.
 
Startorte für die Bärenrunde sind Hautajärvi, Ruka Ski Resort, das Oulanka Besucherzentrum, Juuma Village sowie der Parkplatz bei Ristikallio an der Straße 950. Tagestouren empfehlen sich ab/ bis Juuma, dies ist die kleine Bärenrunde (Pieni Karhunkierros).

Die beliebtesten Zeiten zum Wandern auf der Bärenrunde sind Sommer und Herbst. Zu dieser Zeit ist der Andrang auf die Hütten und Übernachtungsplätze besonders groß. Im Winter können die Temperaturen im Park auf bis zu -40 °C sinken.

Wichtig: Informieren Sie sich vor der Tour unbedingt im Internet über Sicherheit, Wetter, nötige Ausrüstung, Trinkwasser, Entfernungen etc. Auch das Oulanka Besucherzentrum und das Tourismusbüro Ruka/ Kuusamo geben dazu Auskünfte.