Glasiglus

... und andere Unterkünfte mit Glasdächern in Lappland

Glasiglus und andere Unterkünfte mit Glasdächern oder großen Fensterfronten erfreuen sich in Lappland großer Beliebtheit. Das Erlebnis vom eigenen Bett aus die Natur, den Sternenhimmel oder sogar die Polarlichter bestaunen zu können ist aber auch wirklich einmalig. In Lappland gibt es eigentlich kaum noch einen Ort. an dem es keine Übernachtungsmöglichkeiten mit Glasdach gibt ... sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. Anbei finden Sie eine kleine Auswahl:

 

 

Golden Crown Levi

Superior und Premium Iglus à ca. 23 m². Geräumige, luxuriöse Iglus, mit kleiner Küche und motorisiertem Bett.

Ganz neu ab September 2019: "Suite Iglus" mit 53 m² sehr geräumig mit separater Sitzecke, in erster Reihe mit uneingeschränkter Sicht sowie Terasse mit privatem Whirlpool.

Iisakki Village bei Kuusamo

10 Glasvillen mit gemütlicher nordischer Einrichtung in der Nähe von Ruka. Gut erreichbar vom Flughafen Kuusamo aus und trotzdem ganz abgeschieden mitten in einmalig schöner Natur. Sehr gut zu kombinieren mit Safaris und einigen Tagen im beliebten Winterdorf Ruka mit zahlreichen hervorragenden Restaurants.

Star Arctic Saariselkä

20 m² Cabins mit viel Holz + Glas für 2-4 Personen sowie Suiten mit großer Fensterfront und toller Aussicht auf die Umgebung.

Sehr moderner, skandinavischer Stil. Mit tollen Safari-Ausflügen kombinierbar.

Northern Lights Ranch

4 verschiedene Arten der "Sky View Cabins" im Skandinavischen Stil in schöner Lage außerhalb von Levi. Die Luxusvarianten haben eine eigene Sauna oder sogar einen Whirlpool auf der Terasse.

Ein gemütliches Restaurant mit großer Fensterfront bietet direkten Blick auf das zur Ranch gehörende Rentiergehege.

Igludorf Kakslauttanen

Die "Erfinder" der Glasunterkünfte. Mittlerweile weltberühmt mit vielen Gästen aus der ganzen Welt. Sehr großes Igludorf, mit Glasiglus in der typischen runden Igluform sowie Blockhäusern mit Glasvorbau.

Santas Hotel Aurora in Luosto

10 Glasiglus mit Bad, Dusche + WC auf dem Hotelgelände, so dass alle Einrichtungen des Hotels fußläufig erreichbar sind. Die Iglus sind sehr hochwertig ausgestattet und das Hotelpersonal ist sehr serviceorientiert. Das Hotelrestaurant hat ebenfalls einen sehr guten Ruf.

Aurora Kota im Wilderness Hotel Nellim

Nellim bietet viele verschiedene Unterkunftsarten, mit viel Holz, sowie die Aurora Kotas mit Glasdach im lappländischen Stil und Aurora Bubbles in der typischen runden Igluform.

Wildnis Hotel Inari

Aurora Cabins - 12 Glasiglus am schönen Inari See gelegen, z.T. in erster Reihe mit Seeblick, 34 m² groß und mit bester Aussicht auf den nordischen Himmel.

Wildnis Hotel Muotka

Eine Kombination aus Ferienhaus und Nordlicht-Kota - der Schlafbereich ist mit großen Panoramafenstern ausgestattet. Der Clou bei dieser Variante - die eigene Sauna ist schon mit dabei.

Aurora Village Ivalo

25 Glasdachhütten, in toller Lage, versteckt zwischen den Bäumen, Platz für bis zu 4 Personen mit Badezimmer + Dusche. Inmitten des Glas-Dorfes befindet sich ein Rentiergehege. Die knuffigen Tiere sind somit immer in Sichtweite. Die sehr engagierte Betreiberfamilie bietet auch tolle Safariausflüge, direkt von der Unterkunft aus, an. Auch das Blockhausrestaurant lädt zum Verweilen ein und versprüht Behaglichkeit.

Sky Cabins in Taivalkoski

Glasiglus für 2-3 Personen, mit Doppelbett, Schlafsofa, Dusche + WC sowie eigener Sauna. Diese Unterkünfte gehören zum Hotel Saija, welches für seine Gastlichkeit bekannt ist. Hier gibt es sehr gute Hausmannskost. Die meisten Safaris starten direkt ab Hotel. Eine kleine Huskyfarm gehört ebenfalls zur Anlage.

Apukka Resort

Das Apukka Resort nahe Rovaniemi bietet verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten mit Glas an: geräumige und moderne Glasiglus, ausgestattet mit einem Doppelbett, Dusche + WC, kleine Hütten, in Form eines Tipi, jedoch aus Holz, auf 2 Ebenen, unten befindet sich der gemütliche Wohnbereich, der Schlafbereich befindet sich direkt unter dem Glasdach und ist über Stufen erreichbar. Außerdem gibt es im Apukka Resort auch "Aurora Wagons", das sind kleine mobile Wohnwagen mit Glasdach, die standortunabhängig sind. Apukka ist ein idealer Ausgangspunkt um das bekannte Weihnachtsmanndorf "Santa Claus Village" zu besuchen.

Arctic Fox Iglus

Geräumige und luxuriöse Glasiglus am Seeufer, mit kleiner Küchenecke und eigener Sauna. Der nördlichste Wild-Tierpark Europas ist hier nicht weit entfernt.

Aurora Kotas Pyhä

Im Feriendorf nahe Pyhä - Glas-Kotas für 2 teilweise auch für 3 Personen, mit Dusche+ WC. Direkter Einstieg zu den Langlauf Loipen. Bei fintouring exklusiv zu kombinieren mit einer Einführung in die Nordlichtfotografie. Ideal für den Urlaubsanfang in Pyhä.

Iso-Syöte

Ganz oben auf dem gleichnamigen Fjäll liegt dieses Boutiquehotel, das nach einem verheerenden Brand im Dezember 2018 nur ein Jahr später wieder neu eröffnen wird.

Ein Bett hoch oben im "Baumwipfel" ganz unter Glas bietet die Adlersuite. Etwas günstiger, aber nicht weniger romantisch, sind die Nordlichtsuiten mit großem Panoramafenster und einem Jacuzzi auf dem Balkon unter dem Glasdach.

Aurora Huts

Die neueste innovative Erfindung der Finnen sind transportable Hütten mit einer Rundumverglasung, welche sich unproblematisch an jedem Ort aufstellen lassen, im Sommer sogar als Hausboot auf einem See. Im Winter gibt es die kleinen Hütten aktuell im Ferienort Salla und bei dem Resort Isokenkäisten Klubi. Weitere Standorte sind in Planung.

Aurora Wagon Kilpisjärvi

Eine kleine verglaste Hütte transportabel auf einem Schlitten, welche in der weitläufigen Natur von Kilpisjärvi für eine besondere Nacht platziert wird.

Aurora Dome Torassieppi

Glamping heißt dieser Trend, und das bedeutet luxuriöses Camping. Die runden Zelte sind urgemütlich eingerichtet, haben einen Kamin, sowie eine große Fensterfront mit Blick auf den Toras-Sieppi See und den nordischen Himmel.

Nordlicht Pyramiden im Elves Village

Diese Glaspyramiden entstanden im Dezember 2019. Sie befinden sich nur ca. 10 min Fahrt vom Skiort Levi entfernt. 11 Pyramiden mit einem eindrucksvollen Glasdach und einer komfortablen Ausstattung warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Das Glasdach der Pyramiden wird mit Solarenergie beheizt, so dass es nicht friert oder einschneit, sondern immer freie Sicht auf den Himmel bietet. Die Pyramiden verfügen außerdem über eine Fußbodenheizung.

Arctic Skylight Lodge

Eröffnet im Februar 2020 bietet die Lodge einen Aufenthalt für alle Sinne. Einige Kilometer außerhalb des Ortes Äkäslompolo liegen die 10 Glasvillen malerisch und versteckt in einem Flusstal fernab von Trubel, Lärm oder Lichtverschmutzung.  Alle Villen sind mit Dusche und WC sowie Fußbodenheizung ausgestattet. Das gemütliche King-Size Doppelbett befindet sich direkt unter dem Glasdach.

Magical Pond

Eingebettet in die arktische Natur abseits der Zivilisation befinden sich die 20 besonderen Glasvillen von Magical Pond. Inspiriert von der lappländischen Natur sind die Iglus gemütlich und modern im skandinavischen Stil eingerichtet. Die ungewöhnliche Form lässt Sie die Natur so nah wie möglich erleben. Die Iglus verschmelzen nahezu mit dem umliegenden Wald. Jeder Quadratmeter ist sorgfältig geplant und jedes Iglu ist zum Wald und zur Rückseite der anderen Iglus hin ausgerichtet, so dass Sie während Ihres Aufenthalts Privatsphäre haben.

Northern Lights Village Levi

Im Northern Lights Village eröffnet sich Ihnen eine magische Welt inmitten eines Winterwaldes. Das Resort besteht aus derzeit 40 wunderschönen Glasiglus, welche sich inmitten der weitläufigen und unberührten Natur nahe dem Skiort Levi befinden. Hier erwarten Sie Komfort und Gemütlichkeit sowie ein Ausblick in den arktischen Himmel direkt vom Bett aus.

Santa´s Igloos Arctic Circle

Auf einem Privatgelände unweit des bekannten Weihnachtsmanndorfes und inmitten der arktischen Natur befinden sich die Premium Glas-Villen. Das Zentrum Rovaniemis sowie der Flughafen sind ebenfalls nicht weit entfernt. Genießen Sie die Ruhe in und die Aussicht aus Ihrer tollen Unterkunft, gehen Sie auf Entdeckungstour in der Umgebung oder erleben Sie Stadtflair und Sehenswertes in Rovaniemi. Alle Iglus haben beheizte Fenster und sind nach Norden ausgerichtet, um kein Polarlicht zu verpassen.