pro Person ab € 1919

Heimlich, still und leise die winterliche Landschaft entdecken!Aktiv in der Natur rund um Ruka

7 Nächte Ruka
Nächster Termin: 02.01.2021-09.01.2021

Ganz nach dem Vorbild eines karelischen Dorfes wurde am Ufer des Ruka-Sees ein wahres Winterzauber-Ensemble erschaffen. Lappland - fernab von Trubel und Hektik. Erkunden Sie das Winterparadies aktiv: zu Fuß, mit Skiern oder mir dem Rad!

Residieren Sie für 7 Nächte komfortabel in einer der wunderschönen Glasvillen. Genießen Sie den einmaligen Ausblick auf den Sternenhimmel! Dabei kuscheln Sie ganz relaxt in der wohligen Wärme Ihres Bettes.

Höhepunkte - Ausgewählte Highlights Ihrer Reise

Langlauf-Skischule

Mit Schneeschuhen auf Nordlichtsuche

Tour mit dem Fatbike

Lappländisches Wildnis Dinner

Husky Schnuppertour (optional)

Schneemobil für Einsteiger (optional)

Besuch einer Rentierfarm und 1,5 km Schlittenfahrt (optional)

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Willkommen im Winterdorf Iisakki

    Linien-Direktflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Kuusamo, Anschlussflüge sind auf Anfrage buchbar. Alternativ Linienflug mit Finnair via Helsinki nach Kuusamo. Der Transfer vom Flughafen Kuusamo nach Ruka dauert nur ca. 30 Minuten. Sobald Ihr Transferbus von der Hauptstraße abbiegt, werden Sie eintauchen in die Wintermärchenlandschaft. Ihre ganz persönliche Glas-Villa ist für Sie vorbereitet - machen Sie es sich gemütlich! Die Mahlzeiten werden im nahe gelegenen Haupthaus des kleinen Dorfes serviert. Zu Ihren vorab gebuchten Safaris werden Sie direkt vom Iisakki Dorf abgeholt. Freuen Sie sich auf einen erholsamen Urlaub ohne Stress!

  2. Tag 2: Entdeckertag

    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Ruhe und kommen Sie erst einmal im Winterparadies an!

  3. Tag 3: Langlauf-Skischule

    Nach einem gemütlichen Frühstück haben Sie mittags optional die Möglichkeit an einer Husky Schnuppertour teilzunehmen! Mit dem Auto werden Sie zu einer nahegelegenen Huskyfarm gebracht. Hier warten die Hunde schon aufgeregt auf Ihren Einsatz. Sie erhalten eine ausführliche Einweisung und wichtige Informationen zum Führen eines Hundegespanns und machen sich dann mit Ihrem Huskyteam auf den Weg. Nach der etwa 5 km langen rasanten Fahrt können Sie sich dann bei einem Kaffee + Gebäck auf der Farm über Ihre Erlebnisse austauschen sowie Wissenswertes über die Hunde erfahren. Nachmittags besuchen Sie die Skischule, um die Grundlagen des Skilanglaufens zu erlernen. Ihr Guide zeigt Ihnen verschiedene Techniken und Sie unternehmen gemeinsam eine kurze Tour auf den umliegenden Loipen. Während Ihres Aufenthaltes ist die Nutzung von Langlaufskiern kostenfrei möglich - vertiefen Sie das Erlernte bei weiteren Skilanglauf-Touren auf eigene Faust in den nächsten Tagen!

  4. Tag 4: Mit Schneeschuhen auf Nordlichtsuche

    Vormittags können Sie optional Ihre ersten Erfahrungen mit einem beliebten Fortbewegungsmittel der Finnen, dem Motorschlitten, machen! Bei dieser Motorschlittentour bekommen Sie eine gute Grundlage für das Fahren eines Schneemobils. Vor dem Start erhalten Sie eine Sicherheitseinweisung und Hinweise zur Nutzung und starten dann zu einer ca. 20 km langen Tour durch den tief verschneiten Wald. Etwa auf halber Strecke machen Sie eine gemeinsame Pause und tauschen sich bei einem Heißgetränk und Gebäck über Ihre ersten Erfahrungen aus. Der Rückweg geht dann sicher schon viel flotter. 2 Personen fahren gemeinsam auf einem Schneemobil. Zum Fahren muss eine gültige Fahrerlaubnis vorgewiesen werden. Abends schnallen Sie die Schneeschuhe an und erhalten einige Tipps zur Nutzung von Ihrem Guide. Danach machen Sie sich auf den Weg in die Winternacht. Auf Ihrer Wanderung folgen Sie den alten Rentierrouten in der Umgebung. Zwischendurch gibt es immer wieder Pausen um die verschneiten Bäume oder Tierspuren zu bestaunen und der Guide wird Ihnen viel Interessantes zur arktischen Natur und den Nordlichtern erzählen. Wenn es eine klare Nacht ist, leuchten Ihnen hoffentlich die Sterne und mit Glück begleiten sogar die Nordlichter Ihren Weg. Die Nutzung von Schneeschuhen ist für die Dauer Ihres Aufenthaltes ebenfalls kostenfrei möglich - entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft an den anderen Tagen zu Fuß!

  5. Tag 5: Entdeckertag

    Wie wäre es heute optional mit dem Besuch einer Rentierfarm und einer ca. 1,5 km langen Schlittenfahrt? Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie die traditionelle Rentierfarm und treffen hier auf den Rentierzüchter und einen Teil seiner Herde. Auf der Farm können Sie die Tiere mit Flechten füttern und erfahren vom Farmbesitzer vieles Interessantes zum Leben mit den Tieren in der arktischen Natur. Einige Rentiere sind schon vor den Schlitten gespannt und stehen für Sie bereit, nehmen Sie Platz und genießen Sie eine gemütliche Runde durch die verschneite Natur. Im Anschluss lädt der Rentierzüchter auf einen Kaffee und ein Gebäck auf seiner Farm ein.

  6. Tag 6: Tour mit dem Fatbike

    Bei diesem Ausflug schnappen Sie sich Fatbikes, Fahrräder mit extra breiten Reifen. Zusammen mit ihrem Guide unternehmen Sie eine ca. 4-5 km lange Radtour. Etwa auf halber Strecke machen Sie Pause und entzünden ein Lagerfeuer. Bei heißen Würstchen und einem warmen Getränk stärken Sie sich für den zweiten Teil der Tour.

  7. Tag 7: Entdeckertag & Abschiedsdinner

    Der Tag steht zur freien Verfügung - vielleicht nutzen Sie das kostenfreie Angebot und leihen sich Schneeschuhe oder Langlaufski aus? Abends erwartet Sie ein ganz besonderes Abendessen mit Leckereien aus der finnischen Natur! Herzlich willkommen im Restaurant "Bärenhöhle". Das Restaurant liegt versteckt in den Hügeln nahe Ruka und der Gastraum liegt in einem Gewölbekeller. Mit einem großen Kaminfeuer und unzähligen Kerzen strahlt es eine unglaubliche Wärme und Gemütlichkeit aus. Zum Start des Abend erwartet Sie gleich das erste Highlight - ein Aperitif an der Eisbar (nur vom 31.12. - 31.03.). Das anschließende Abendessen besteht aus lokalen Spezialitäten, wie z.B. Fisch aus den nahegelegenen Seen, Beeren aus den Wäldern vor der Haustür sowie natürlich Rentierfleisch nach typisch lappländischer Art. Ein kulinarischer Abend in einem ganz besonderen Ambiente.

  8. Tag 8: Auf Wiedersehen, Lappland!

    Heute heißt es schon Abschied nehmen vom Winterparadies. Transfer zum Flughafen und Heimflug.

Ihre Unterkunft

Iisakki Glass VillasErleben Sie magische Winternächte in einer Villa aus Glas im finnischen Winter-Wunderland.

Idyllisch am Ufer des Sees Rukajärvi liegen diese außergewöhnlichen und romantischen Glasvillen, welche sich perfekt zur Nordlichtbeobachtung eignen.

Leistungen

Inklusive

  • 2 Erwachsene in einer Glas-Villa inkl. Halbpension
  • Lufthansa Economy Direktflug nach Kuusamo
  • Waldskier und Schneeschuhe im Verleih
  • Winterthermokleidung
  • Langlauf-Skischule
  • Mit Schneeschuhen auf Nordlichtsuche
  • Tour mit dem Fatbike
  • Lappländisches Wildnis Dinner
  • Lufthansa Economy Direktflug retour

Auf Wunsch

Folgende Wunschleistungen können hinzugebucht werden:

  • Lufthansa-Zubringerflüge ab/bis diversen Flughäfen gegen Zuschlag möglich
  • Husky Schnuppertour
  • Schneemobil für Einsteiger
  • Besuch einer Rentierfarm und 1,5 km Schlittenfahrt

Termine

Von Bis Dauer Ab
02.01.2021 09.01.2021 7 Nächte 2069 EUR p.P.
09.01.2021 16.01.2021 7 Nächte 1919 EUR p.P.
16.01.2021 23.01.2021 7 Nächte 2069 EUR p.P.
23.01.2021 30.01.2021 7 Nächte 2219 EUR p.P.
30.01.2021 06.02.2021 7 Nächte 2219 EUR p.P.
06.02.2021 13.02.2021 7 Nächte 2219 EUR p.P.
13.02.2021 20.02.2021 7 Nächte 2419 EUR p.P.
20.02.2021 27.02.2021 7 Nächte 2219 EUR p.P.
27.02.2021 06.03.2021 7 Nächte 2219 EUR p.P.
06.03.2021 13.03.2021 7 Nächte 2219 EUR p.P.
13.03.2021 20.03.2021 7 Nächte 2069 EUR p.P.
20.03.2021 27.03.2021 7 Nächte 2069 EUR p.P.

Weitere Informationen

Bei allen genannten Husky-, Rentier- und Motorschlittensafaris zwei Personen/Schlitten. Einzelnutzung gegen Aufpreis möglich.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von ? 1.000 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich. Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.