pro Person ab € 2099

Direkt in die Wildnis - eine besondere Tour für GenießerÄkäskero Huskytour für Preisbewusste

7 Nächte Äkäslompolo

Gegenüber der Variante die immer samstags startet sparen Sie bis zu EUR 300

Diese Tour ist der Klassiker für alle hundebegeisterten Naturfans die schon immer einmal eine Woche in der nahezu unberührten Winterlandschaft Lapplands verbringen und gleichzeitig den Spaß am Huskyschlittenfahren erleben wollten.

Genießen Sie diese Oase der Ruhe inmitten des Pallas-Ylläs Nationalparks. Während des Wildnisabenteuers ist Teamgeist gefragt! Die Hunde brauchen Ihre Hilfe bei Anstiegen und die Camparbeiten werden gemeinsam erledigt.

Von Donnerstag bis Montag sind Sie der Natur ganz nah. Es werden auf der Tour verschiedene Wildnishütte angefahren, in der Sie das ?wilde? Lappland erleben. Die Ausstattung umfasst z.B. Gasherd, Holzofen, Sauna statt Bad und eine Outdoor-Toilette.

Höhepunkte - Ausgewählte Highlights Ihrer Reise

5 Tage unterwegs mit Huskies inkl. 4 Nächten in der Wildnis

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Ankunft in der Lodge

    Linienflug bis Kittilä. Transfer nach Äkäskero in der Nähe von Ylläs. In der Lodge angekommen erhalten Sie Ihre Ausrüstung und beim Abendessen erste Informationen zu den bevorstehenden Tagen. Zudem lernen Sie die anderen Teilnehmer dieser Reise kennen. Anschließend werden Sie ins Hundecamp gefahren und beziehen dort die (halben) Doppelzimmer in den Blockhütten.

  2. Tag 2: vom zweiten bis zum fünften Tag sind Sie "Unterwegs mit den Huskies"

    Nach einem ausgiebigen Frühstück lernen Sie Ihren Guide und die Hunde kennen. Nach einer ausführlichen Einführung in das Schlittenfahren und den Umgang mit den Hunden starten Sie die Hüttentour. Die Safari führt Sie in die Weiten von "Tunturilappland" (Bergland). Hier wechselt die Landschaft von großen Sümpfen, Seen und Flüssen durch ausgedehnte Waldlandschaften hin zu den Bergen Westlapplands. Diese Berge erheben sich bis ca. 1000 m über dem Meeresspiegel. Ein Großteil des Gebietes ist mittlerweile zum Nationalpark erklärt, damit es für zukünftige Generationen erhalten bleibt. Die Nächte verbringen Sie in ?Cabins?: Blockhütten mit Gaslicht, Gasherd, Holzofen. Das Wasser wird aus einem nahen See oder Fluss geholt. Gemeinschaftlich werden die Mahlzeiten zubereitet, Hunde gefüttert, Holz gespalten und Sauna geheizt. Trotzdem bleibt noch genügend Zeit, die Stille der Wildnis zu genießen, evtl. eine kleine Schneeschuhtour zu machen oder einfach zu relaxen. Die Tagesetappen sind zwischen 30 und 60 Kilometer (3 bis 6 Stunden Mushing); mit dem Ein- und Ausspannen verbringen Sie ca. 8 Stunden mit den Hunden. Bei schwierigen Witterungsbedingungen können die Distanzen auch einmal kürzer sein.

  3. Tag 6: Rückkehr ins Schlittenhundezentrum

    Am Donnerstag erreichen Sie im Laufe des Nachmittags das Schlittenhundezentrum, verabschieden sich von den Hunden und freuen sich schon auf die erste Dusche und das Abendessen mit dem Guide in Äkäskero. Auch das erste Bier nach langer Zeit schmeckt.

  4. Tag 7: Zeit zum Entspannen

    Heute haben Sie die Möglichkeit, zu entspannen oder eine zusätzliche Aktivität zu buchen. Wie wäre es beispielsweise mit einer geführten Schneeschuhwanderung am späten Vormittag?

  5. Tag 8: Hei Hei!

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Kittilä und individueller Heimflug.

Ihre Unterkunft

Äkäskero Nature Resort Entdecken Sie die Äkäskero Schlittenhunde-Lodge

Genießen Sie diese Oase der Ruhe inmitten des Pallas-Ylläs Nationalparks. Eine Hundeschlittentour in der ursprünglichen Natur Lapplands ist ein einzigartiges Erlebnis.

Leistungen

Inklusive

  • 2 Erw. Doppelzimmer im Blockhaus beim Hundecamp
  • Economy-Hinflug Finnair nach Kittlä (über Helsinki)
  • 5 Tage unterwegs mit Huskies inkl. 4 Nächten in der Wildnis
  • Economy-Rückflug Finnair von Kittilä (über Helsinki)

Auf Wunsch

Folgende Wunschleistungen können hinzugebucht werden:

  • Economy-Flug Mehrpreis je nach Saison und Buchungsstand

Weitere Informationen

Achtung: es gibt für diese Tour eine Gewichtsvorgabe: Sie müssen zwischen 50 und 100 kg wiegen und sportlich fit sein.

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.