pro Person ab € 1469

Im Einklang mit der NaturSpuren im Winterwald

7 Nächte Ylläsjärvi
Nächster Termin: 18.12.2021-25.12.2021

Wussten Sie, dass sowohl das Leitungswasser als auch die Luft in Finnland als sauberste der Welt gelten? Der Schnee ist so sauber, dass die Finnen damit am Lagerfeuer sogar ihren Kaffee kochen!

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit werden in der heutigen Zeit immer wichtiger und gerade als Reisender kann man einiges dafür tun, um seinen CO2-Fußabdruck möglichst gering zu halten.

Vielen Lappland-Reisenden imponieren rasante Fahrten mit dem Motorschlitten - doch warum nicht auf vier Pfoten, vier Hufe oder die eigene Muskelkraft setzen?

Eine Fahrt mit dem Huskyschlitten ist mindestens genauso rasant und die Vierbeiner sind überaus motiviert! Bei einer romantischen Fahrt mit dem Rentierschlitten bestaunen Sie den nächtlichen Sternenhimmel, der über Ihnen thront und haben möglicherweise sogar das Glück, tanzende Nordlichter zu beobachten. Abgerundet wird das Programm noch mit einer Schneeschuhwanderung, bei der Sie den Winterwald mit eigener Muskelkraft entdecken!

Höhepunkte - Ausgewählte Highlights Ihrer Reise

Schneeschuhsafari für Einsteiger

5 km Huskysafari

Mit dem Rentierschlitten auf Nordlichtsuche

Nordlichtsuche mit Schneeschuhen (optional)

Abendessen im Hotel Ylläsrinne (optional)

Motorschlittensafari für Einsteiger (optional)

Schneedorf Lainio & Motorschlitten (optional)

Längere Motorschlittensafari und Eisangeln (optional)

Motorschlittensafari auf den Berg "Ylläs" (optional)

15 km Husky Abenteuer (optional)

Auf in die finnische Wildnis mit traditionellen Waldskiern (optional)

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Herzlich Willkommen

    Bequemer Direktflug mit Lufthansa ab München nach Kittilä, Anschlussflüge sind auf Anfrage buchbar! Alternativ Linienflug mit Finnair via Helsinki nach Kittilä! Willkommen in Lappland! Binnen 45 Minuten erreichen Sie Ihr Endziel Ylläsjärvi. Sie beziehen Ihr helles und modernes Ferienhaus mit eigener Sauna und Kamin. Das Frühstück für Sie im nahegelegenen Hotel Ylläsrinne inklusive, Sie können hier optional auch das Abendessen buchen. Entdecken Sie die nächtliche Natur Lapplands bereits an Ihrem ersten Abend bei einer geführten Schneeschuhwanderung (Mindestalter 13 Jahre, für Familien mit kleineren Kindern ist eine etwas leichtere Schneeschuhwanderung tagsüber am 2. Reisetag vorgesehen). Nach einer Einweisung in die Nutzung der Schneeschuhe begeben Sie sich auf leisen Sohlen in den schneebedeckten Wald. Genießen Sie auf Ihrem Weg die Ruhe und Mystik der nächtlichen Natur und die Freude am Schneeschuhwandern. Die verschneite Landschaft sieht nachts ganz anders aus als tagsüber und die Stille und Einsamkeit sind einmalig. Ihr Ziel ist ein Lagerfeuer im Wald, an dem Sie bei einer Pause ein heißes Getränk zu sich nehmen und von Ihrem Guide Wissenswertes über das Nordlicht erfahren. Mit etwas Glück sehen Sie die Nordlichter am Himmel tanzen und die Sterne funkeln. Je nach Ankunftszeit kann dieser Ausflug auch an einem anderen Tag der Woche stattfinden.

  2. Tag 2: Zur freien Verfügung

    Starten Sie nach dem Frühstück gemütlich in den Tag. Heizen Sie die Sauna oder den Kamin an - typisch finnisch eben! Optional ist eine Motorschlittensafari für Einsteiger buchbar.

  3. Tag 3: Zur freien Verfügung

    In Ylläs finden Sie das größte alpine Abfahrtszentrum Finnlands mit 63 Pisten aller Schwierigkeitsgrade für den erfahrenen Abfahrtsläufer und den Anfänger. Es gibt 28 Skilifte, die längste Piste ist 3 km lang und die Ski-Bus Haltestelle befindet sich ganz in der Nähe. Wie wäre es also mit einem Pistentag? Optional sind auch der Besuch des Schneedorfs Lainio oder ein Eisangelausflug mit dem Motorschlitten möglich.

  4. Tag 4: Zur freien Verfügung

    Auf die Skilangläufer unter Ihnen wartet ein Netz aus über 330 km gepflegter Loipen in unmittelbarer Nähe Ihres Ferienhauses mit vielen Loipencafes und Unterständen! Bei dem gut ausgestatteten Skiverleih können Sie komplette Skiausrüstungen mieten. Fortgeschrittene Schneemobilfahrer können optional an einer "Bergbesteigung" mit dem Motorschlitten teilnehmen (Mindestalter 13 Jahre).

  5. Tag 5: Auf ins Huskyabenteuer

    Mit dem Hundeschlitten unterwegs - eine aufregende Fahrt durch den verschneiten Winterwald. Erleben Sie eine unvergessliche, 16 km lange Huskysafari, auf der Sie beweisen können, dass Sie das Zeug zum echten Musher haben! Nach einer Einweisung in das Fahren, lenken Sie Ihren Hundeschlitten durch wunderschöne Wälder und über gefrorene Seen und genießen die Geschwindigkeit und Energie der Hunde und die winterliche Landschaft! 2 Personen teilen sich einen Schlitten und nach der Hälfte der Fahrt wechseln Sie sich mit dem Fahren ab und treten den Rückweg zur Huskyfarm an. Hier werden die Hunde gefüttert und Sie haben noch Zeit für Erinnerungsfotos und Streicheleinheiten. Nach diesem Abenteuer sind Sie sicherlich erschöpft und glücklich und bei heißen Getränken und Keksen erfahren Sie vom Musher noch einiges Wissenswertes zu diesem besonderen Beruf und dem Leben und Arbeiten mit den Schlittenhunden. Freuen Sie sich auf 3 Stunden Aktivität in der unberührten lappländischen Natur mit diesen wunderbaren Tieren. Das Mindestalter für diese Safari liegt bei 13 Jahren, daher ist für Familien mit kleineren Kindern eine kürzere, 5km Huskysafari am 4. Tag geplant.

  6. Tag 6: Unterwegs mit traditionellen Waldskiern

    Lernen Sie das traditionelle Lappland kennen und lieben und erfahren Sie die Natur und Kultur Finnlands auf Waldskiern. Erleben Sie die finnische Wildnis auf eine sehr traditionelle Art und Weise, beim Waldskilaufen. Statt mit normalen Langlaufskiern und auf gefestigten Routen, ziehen Sie heute Ihre eigenen Spuren durch den tiefen Schnee, den Wald und über gefrorene Seen und Sümpfe hinweg. Sie laufen auf wesentlich längeren und breiteren Skiern zu einer typisch lappländischen Kota - ein traditionelles finnisches Zelt - wo Sie ein typisches "Outdoor" Mittagessen erwartet, direkt am offenen Feuer zubereitet. Diese Art von Skilaufen ist der perfekte Weg die nordische Natur zu erkunden und Flora und Fauna kennen zu lernen. Ihr Guide wird Ihnen auf Ihren Wegen Spuren von arktischen Tieren zeigen und Ihnen die Umgebung mit seinem Wissen etwas näher bringen (Mindestalter: 13 Jahre, bei Reisen mit kleineren Kindern nicht inklusive).

  7. Tag 7: Mit dem Rentierschlitten auf Nordlichtsuche

    Begeben Sie sich im Rentierschlitten auf Nordlichtsuche. Eine entspannte Safari durch die nächtliche Natur Lapplands erwartet Sie. Mit Beginn der Dämmerung startet Ihre Nordlichtsuche per Rentierschlitten. Mit dem Bus geht es zu einer Rentierfarm, wo die Tiere am Schlitten und der Rentierhirte schon auf Sie wartet. Im Schlitten sitzen immer 2 Personen und es geht gemütlich und entspannt durch die ruhige nächtliche Landschaft. In Lappland wird es im Winter nicht komplett dunkel, da der Schnee die Lichter und Farben des Himmels reflektiert. Mit etwas Glück und bei guten Wetterbedingungen können Sie die Sterne, den Mond und vielleicht sogar die tanzenden Nordlichter am Himmel beobachten. Nach der Schlittenfahrt lauschen Sie im typisch lappländischen Tipi-Zelt den Geschichten des Rentierhirten über seine Tiere und genießen eine kleine Mahlzeit sowie ein Heißgetränk am Feuer. Diese Safari ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet.

  8. Tag 8: Der Abschied naht..

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Ferienhaus und treten die Heimreise an.

Ihre Unterkunft

Ferienhaushälfte in YlläsjärviIhr finnisches Wintermärchen im gemütlichen Ferienhaus

Ihre Ferienhaushälfte liegt idyllisch am Fuße des Berges Yllästunturi und bietet Ihnen einen erholsamen Urlaub in der malerischen Natur von Ylläsjärvi

Leistungen

Inklusive

  • 2 Erwachsene + 1 Kind in einer Feriendoppelhaushälfte inkl. Frühstück
  • Lufthansa Economy Direktflug nach Kittilä
  • Transfer zur Unterkunft
  • Thermokleidung
  • Schneeschuhsafari für Einsteiger
  • 5 km Huskysafari
  • Mit dem Rentierschlitten auf Nordlichtsuche
  • Transfer zum Flughafen
  • Lufthansa Economy Direktflug retour von Kittilä

Auf Wunsch

Folgende Wunschleistungen können hinzugebucht werden:

  • Lufthansa-Zubringerflüge ab/bis diversen Flughäfen gegen Zuschlag möglich
  • Economy-Flug Mehrpreis je nach Saison und Buchungsstand
  • Einzelnutzung Motorschlitten
  • Nordlichtsuche mit Schneeschuhen
  • Abendessen im Hotel Ylläsrinne
  • Motorschlittensafari für Einsteiger
  • Schneedorf Lainio & Motorschlitten
  • Längere Motorschlittensafari und Eisangeln
  • Motorschlittensafari auf den Berg "Ylläs"
  • 15 km Husky Abenteuer
  • Auf in die finnische Wildnis mit traditionellen Waldskiern

Termine

Von Bis Dauer Ab
18.12.2021 25.12.2021 7 Nächte 1929 EUR p.P.
01.01.2022 08.01.2022 7 Nächte 2019 EUR p.P.
08.01.2022 15.01.2022 7 Nächte 1689 EUR p.P.
15.01.2022 22.01.2022 7 Nächte 1469 EUR p.P.
22.01.2022 29.01.2022 7 Nächte 1469 EUR p.P.
29.01.2022 05.02.2022 7 Nächte 1469 EUR p.P.
05.02.2022 12.02.2022 7 Nächte 1789 EUR p.P.
12.02.2022 19.02.2022 7 Nächte 1819 EUR p.P.
19.02.2022 26.02.2022 7 Nächte 1939 EUR p.P.
26.02.2022 05.03.2022 7 Nächte 1939 EUR p.P.
05.03.2022 12.03.2022 7 Nächte 1939 EUR p.P.
12.03.2022 19.03.2022 7 Nächte 1939 EUR p.P.
19.03.2022 26.03.2022 7 Nächte 1939 EUR p.P.

Weitere Informationen

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von EUR 1.000 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich. Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.

Fragen und Antworten rund um Ihren Finnlandurlaub

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Finnland und Ihren fintouring-Finnlandurlaub. Weitere Antworten finden Sie unter: FAQ

Finnland als Urlaubsland

Das hängt ganz von Ihren Wünschen ab. Jede Jahreszeit hat seinen eigenen Reiz. Besonders schön sind der intensive Sommer sowie der märchenhafte Winter. Der Herbst ist besonders in Lappland eine beliebte Reisezeit, da sich die Tundra zu dieser Zeit in ein buntes Farbenspiel verwandelt. Die Zeit der Ruska-Färbung beginnt bereits ab Ende August. Wer die Polarnacht erleben und das Nordlicht beobachten möchte, der reist am besten im Dezember oder Januar. Ab Februar wird es bereits wieder spürbar heller und im März wärmen bereits die Sonnenstrahlen, während Sie trotzdem noch Winteraktivitäten frönen können.

Es empfiehlt sich der Zwiebellook. Ausführliche Bekleidungshinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Teilnehmer von Safaris werden beim Safarianbieter in der Regel kostenlos mit passender Thermokleidung ausgestattet.

Ja, Sie können in Lappland sowohl Langlauf- als auch Abfahrtsski laufen. Vor allem die Möglichkeiten zum Langlaufen sind in den größeren Skizentren exzellent mit einem weitläufigen Netz an beleuchteten Loipen.

Mehr als Einwohner und das sind ca. 180.000.

In Finnland zahlen Sie bequem mit dem Euro. Jedoch werden in Finnland keine 1-und 2-Centmünzen geprägt, die Preise werden entsprechend auf- oder abgerundet.

In Finnland ist es vollkommen selbstverständlich mit Kreditkarte oder EC-Karte zu bezahlen. Die Finnen haben auch kein Problem damit wenn man einen Kaffee mit Karte bezahlen möchte. Es können alle gängigen EC-Karten und Kreditkarten verwendet werden. Vor allem fällt auch keine Gebühr an, wenn man in Finnland mit Kreditkarte bezahlen möchte. Es gilt das EU-Recht, wonach innerhalb der EU-Staaten keine Gebühren für die bargeldlose Zahlung anfallen dürfen. Natürlich kann man auch genauso gut mit Bargeld bezahlen.

Die Netzspannung beträgt in Finnland 230 Volt, die Frequenz liegt bei 50 Hz. Diese Werte sind mit den Werten in Deutschland einheitlich, sodass Sie alle elektrischen Geräte, die Sie in Ihren Urlaub nach Finnland mitnehmen, problemlos laden können. Sie benötigen im Finnland-Urlaub daher keinen Steckdosen-Adapter.