pro Person ab € 1499

Aktiv auf und an Finnlands südlichstem FjällLappland für Abenteurer und Skifans

7 Nächte Syöte
Nächster Termin: 02.01.2022-09.01.2022

Etwa 160 km südöstlich von Rovaniemi, der Heimat des Weihnachtsmannes, befindet sich Iso-Syöte. Hier finden Sie nicht nur den südlichsten Fjäll Finnlands, sondern auch ein beliebtes Skigebiet für Abfahrt- und Langlauffreunde.

Entdecken Sie Lapplands Winterlandschaften aktiv: bei einer Schneeschuhwanderung gehen Sie auf Nordlichtsuche, bei einer Fatbike-Safari radeln sie durch das Schneeparadies!

Besonderes Highlight: Eine Übernachtung in der Kuuru-Suite während Ihres Aufenthaltes. Hier eröffnen extragroße Fenster und ein beheiztes Glasdach freien Blick in den Sternenhimmel - und mit etwas Glück auf fantastische Nordlichter.

Höhepunkte - Ausgewählte Highlights Ihrer Reise

Ski oder Snowboardausrüstung an einem Tag Ihrer Wahl

Skilift Pass (Tageskarte) an einem Tag Ihrer Wahl

Ausflug mit dem Fatbike

Schneeschuhsafari auf der Suche nach den Nordlichtern

Das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi (optional)

Besichtigung und Führung durch das Eishotel "Arctic Snowhotel" (optional)

Skischule: Ski und Snowboard ausprobieren (optional)

Langlaufkurs für Anfänger (optional)

Motorschlittensafari in der Wildnis (optional)

12 km Husky Safari (optional)

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Tervetuloa Lappiin!

    Direktlfug von Düsseldorf in die Stadt des Weihnachtsmannes - nach Rovaniemi! Willkommen in Lappland! Gegen Mittag erfolgt der Transfer vom Flughafen nach Iso-Syöte, Fahrtzeit ca. 2 Stunden. Auf Wunsch organisieren wir den Flughafentransfer erst am Abend, dann können Sie auf eigene Faust noch das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi oder ein nahegelegenes Eishotel besuchen!

  2. Tag 2: Skispaß

    Wie an den folgenden Morgen auch, stärken Sie sich beim Frühstück im hoteleigenen Restaurant. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Wintersports! Erkunden Sie die örtlichen Skipisten, Equipment und Liftpass sind heute für Sie inklusive! Auf Wunsch können Sie die Ski- oder Snowboardausrüstung sowie den Liftpass auch für mehrere Tage buchen oder an einer Ski- oder Snowboardkurs teilnehmen! Abends steht die hoteleigene Sauna zur kostenfreien Nutzung bereit. Genießen Sie ein wärmendes Schwitzbad nach einem aktiven Tag.

  3. Tag 3: Zur freien Verfügung

    Optional können Sie an einem Langlaufkurs teilnehmen! Bestimmt haben auch Sie Freude am Nationalsport der Finnen. Besonders in dieser märchenhaften Winterkulisse. Nur wenige Hundert Meter von dem kleinen Feriendorf entfernt beginnt die schier unendliche Wildnis Lapplands.

  4. Tag 4: Nordlichtsuche mit Schneeschuhen

    Tagsüber begeben Sie sich entweder auf die Alpin- und Snowboardpisten oder in die Langlaufloipe. Oder Sie buchen eine der angebotenen Safaris. Abends sind Sie unterwegs auf Schneeschuhen durch die nächtliche Natur Lapplands. Dabei haben Sie den Blick gen Himmel auf der Suche nach dem Nordlicht. Ein mystisches Erlebnis. Nach einer Einweisung in die Nutzung der Schneeschuhe begeben Sie sich auf leisen Sohlen in den schneebedeckten Wald. Genießen Sie auf Ihrem Weg die Ruhe und Mystik der nächtlichen Natur und die Freude am Schneeschuhwandern. Die verschneite Landschaft sieht nachts ganz anders aus als tagsüber und die Stille und Einsamkeit sind einmalig. Mit etwas Glück sehen Sie die Nordlichter am Himmel tanzen und die Sterne funkeln.

  5. Tag 5: Zur freien Verfügung

    Wie wäre es mit noch mehr Abenteuer? Optional sind eine Motorschlittenfahrt in die Wildnis oder eine Huskysafari möglich! Rasante Schneemobile zum Selbstfahren oder einmal einen eigenen Hundeschlitten führen? Das sind Träume die in Lappland in Erfüllung gehen können.

  6. Tag 6: Fatbike-Tour durch den Schnee

    Heute probieren Sie den neuesten Freizeit Trend - mit dem Fatbike durch den Schnee! Dieser Ausflug ist der perfekte Weg, um den neuen Trend im Wintersport auszuprobieren: Fatbike fahren! Mit ihren großen, fetten Reifen sind diese Fahrräder perfekt zum Fahren auf schneebedecktem Untergrund. Sie fahren auf gefrorenem Sumpf und durch den winterlichen Wald bis hin zu einer Hütte, wo Sie für eine Pause anhalten werden. Fatbike fahren ist eine gute Möglichkeit, mit viel Spaß die wunderschöne lappländische Natur intensiv zu erleben und die perfekte Ergänzung zu anderen Aktivitäten, wie zum Beispiel Skifahren und Schneeschuhwandern!

  7. Tag 7: Zur freien Verfügung

    Oder wie wäre es mit einem weiteren Tag auf der Piste? Oder möchten Sie sich auf dem Brett akrobatisch im Freestyle Park austoben? Der Berg Iso-Syöte wurde mit Recht bereits mehrfach zum besten Alpin-Ski Fjäll Finnlands gewählt.

  8. Tag 8: Auf Wiedersehen Lappland

    Nach dem Frühstück geht es zusammen mit vielen tollen Eindrücken zurück zum Flughafen. Auf dem Heimflug sortieren Sie am besten gleich Ihre Fotos - denn Sie werden zu Hause viel zu erzählen haben.

Ihre Unterkunft

KIDE Hotel by Iso-SyöteNeues und modernes Hotel mit Top Lage im preisgekrönten Ski Resort Iso-Syöte

Das KIDE Hotel liegt in einer besonders schneereichen Gegend und ist umgeben von der wunderschönen Natur des Syöte Nationalparks

Leistungen

Inklusive

  • 2 Erwachsene + 1 Kind im Doppelzimmer mit Zustellbett inkl. Frühstück
  • Economy Direktflug von Düsseldorf nach Rovaniemi
  • Transfer zur Unterkunft
  • Saunanutzung für Hotelgäste von 18-21 Uhr
  • Ski oder Snowboardausrüstung an einem Tag Ihrer Wahl
  • Skilift Pass (Tageskarte) an einem Tag Ihrer Wahl
  • Ausflug mit dem Fatbike
  • Schneeschuhsafari auf der Suche nach den Nordlichtern
  • Transfer zum Flughafen
  • Economy Direktflug von Rovaniemi nach Düsseldorf

Auf Wunsch

Folgende Wunschleistungen können hinzugebucht werden:

  • Das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi
  • Besichtigung und Führung durch das Eishotel "Arctic Snowhotel"
  • Thermobekleidung
  • Skischule: Ski und Snowboard ausprobieren
  • Langlaufkurs für Anfänger
  • Motorschlittensafari in der Wildnis
  • 12 km Husky Safari

Termine

Von Bis Dauer Ab
02.01.2022 09.01.2022 7 Nächte 1509 EUR p.P.
09.01.2022 16.01.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.
16.01.2022 23.01.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.
23.01.2022 30.01.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.
30.01.2022 06.02.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.
06.02.2022 13.02.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.
13.02.2022 20.02.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.
20.02.2022 27.02.2022 7 Nächte 1559 EUR p.P.
27.02.2022 06.03.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.
06.03.2022 13.03.2022 7 Nächte 1559 EUR p.P.
13.03.2022 20.03.2022 7 Nächte 1499 EUR p.P.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass sich die Reihenfolge der Aktivitäten vor Ort je nach Verfügbarkeit und Wetterlage ändern kann.

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von EUR 1000 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.

Fragen und Antworten rund um Ihren Finnlandurlaub

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Finnland und Ihren fintouring-Finnlandurlaub. Weitere Antworten finden Sie unter: FAQ

Finnland als Urlaubsland

Die Temperaturen in Lappland liegen im Winter meist zwischen 0 und -40°C. Im März und April wärmt bereits die Frühlingssonne und es fühlt sich häufig nicht mehr ganz so kalt an. Im Sommer liegen die Maximaltemperaturen bei ca. +25°C, meist ist es jedoch etwas frischer.

Es empfiehlt sich der Zwiebellook. Ausführliche Bekleidungshinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Teilnehmer von Safaris werden beim Safarianbieter in der Regel kostenlos mit passender Thermokleidung ausgestattet.

Nein, es ist auch im Winter in Lappland nicht immer dunkel. "Kaamos" wird die Zeit genannt, während der die Sonne nicht über dem Horizont erscheint. Sie dauert wenige Tage bis mehrere Wochen im äußersten Norden von Finnland. Aber auch dann ist es tagsüber nicht stockdunkel, da der Schnee reflektiert und die Sonne so nah hinter dem Horizont ist, sodass für einige Stunden am Tag diffuses Streulicht die Erdoberfläche erreicht.

Das offizielle Büro des Weihnachtsmanns liegt am Polarkreis ein wenig außerhalb von Rovaniemi. Kleinere und oft auch authentischere Möglichkeiten den Weihnachtsmann höchstpersönlich zu treffen gibt es auch an vielen anderen Orten. Hinzukommen Familienreisen, die oft auch die Möglichkeit bieten den Weihnachtsmann außerhalb der Weihnachtsferien zu treffen. Die passenden Angebote finden Sie hier.

Ja, Sie können in Lappland sowohl Langlauf- als auch Abfahrtsski laufen. Vor allem die Möglichkeiten zum Langlaufen sind in den größeren Skizentren exzellent mit einem weitläufigen Netz an beleuchteten Loipen.

Schauen Sie doch mal auf unsere Nordlicht-Info Seiten mit vielen interessanten Infos rund ums Nordlicht.

Mehr als Einwohner und das sind ca. 180.000.

In Finnland saunieren Männer und Frauen in öffentlichen Saunen in der Regel getrennt. Wenn Sie gemeinsam saunieren möchten, sollten Sie eine Unterkunft mit eigener Sauna buchen. Statt Handtücher verwendet man in Finnland Papiertücher oder spezielle Saunadecken als Sitzunterlage. Eine Schweigebot, wie in deutschen Saunen, ist in Finnland völlig unüblich. Es darf gerne gesprochen werden! Und für den Aufguss sorgt man selbst, es steht immer genügend Wasser zur Verfügung.

Finnisch und Schwedisch sind die offiziellen Landessprachen von Finnland. Schwedisch wird als Muttersprache jedoch nur von einer kleinen Minorität gesprochen. Im Norden von Finnland wird teilweise auch Samisch gesprochen. Die meisten Finnen, die im Tourismusgewerbe tätig sind, sprechen außerdem gut Englisch und nicht selten auch noch weitere Fremdsprachen wie z.B. Deutsch.

In Finnland zahlen Sie bequem mit dem Euro. Jedoch werden in Finnland keine 1-und 2-Centmünzen geprägt, die Preise werden entsprechend auf- oder abgerundet.

Finnland ist kein Billigurlaubsland, aber die Lebensmittel des täglichen Bedarfs sind kaum teurer als in Deutschland. Größere Unterschiede gibt es vor allem beim Alkohol und ausgewählten Dienstleistungen.

In Finnland ist es vollkommen selbstverständlich mit Kreditkarte oder EC-Karte zu bezahlen. Die Finnen haben auch kein Problem damit wenn man einen Kaffee mit Karte bezahlen möchte. Es können alle gängigen EC-Karten und Kreditkarten verwendet werden. Vor allem fällt auch keine Gebühr an, wenn man in Finnland mit Kreditkarte bezahlen möchte. Es gilt das EU-Recht, wonach innerhalb der EU-Staaten keine Gebühren für die bargeldlose Zahlung anfallen dürfen. Natürlich kann man auch genauso gut mit Bargeld bezahlen.

Bankautomaten gibt es nicht unbedingt in jedem Dorf, aber bei fast jedem größeren Supermarkt. Sie sind mit dem Namen "Otto" gekennzeichnet. Es ist in Finnland aber auch sehr üblich selbst kleine Beträge per Karte zu zahlen (EC und Kreditkarte).

Als Selbstversorger ist dies kein Problem. Auch die meisten Restaurants sind sehr entgegenkommend. Falls es keine veganen Gerichte auf der Karte gibt, lohnt es sich persönlich nachzufragen. Falls Sie eine Paketreise über uns buchen, klären Sie Ihre Ernährungswünsche bitte im Vorfeld ab.

Einheimisches Bier im Supermarkt 0,5 l ca. 2,50-3,00 Euro. Im Lokal ca. 6 Euro.

In Lebensmittelläden kann man nur Alkohol unter 4,7 % erwerben, alles darüber verkauft nur die staatliche Monopolfirma "Alko". Finnland erhebt europaweit die höchsten Steuern auf Alkohol. und Alkoholwerbung war bis 2017 noch komplett verboten. Trotzdem floriert der Handel mit Alkohol und leider auch der Mißbrauch.

Finnland ist eines der sichersten Länder Europas, nur in wenigen Hotels gibt es auf den Zimmern einen Safe. Achten Sie bitte trotzdem immer auf Ihre Wertsachen.

Mit einer gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland besteht in Finnland (sofern dringend erforderlich) ein Anspruch auf Behandlung bei entsprechend zugelassenen Ärzten. Trotzdem empfiehlt sich immer eine zusätzliche Reisekrankenversicherung. Bitte erkundigen Sie sich auch bei Ihrer Krankenkasse nach den Bestimmungen.

Finnland ist EU-Mitglied und gehört zum Schengen-Raum. Bürger der Nordischen Länder und EU-Bürger benötigen kein Visum für eine Reise nach Finnland. Reisende müssen jedoch ein gültiges Reisedokument mit sich führen, d.h. einen Pass oder einen Personalausweis. Reisende, die mit einem Schengen-Visum in den Schengen-Raum eingereist sind, können während der Gültigkeitsdauer des Visums innerhalb dieses Gebietes reisen.

Hier gibt es keine allgemeingültige Aussage, bitte sprechen Sie uns an, damit wir die für Sie passende Reise finden.

Die Netzspannung beträgt in Finnland 230 Volt, die Frequenz liegt bei 50 Hz. Diese Werte sind mit den Werten in Deutschland einheitlich, sodass Sie alle elektrischen Geräte, die Sie in Ihren Urlaub nach Finnland mitnehmen, problemlos laden können. Sie benötigen im Finnland-Urlaub daher keinen Steckdosen-Adapter.

Aber sicher! Hierfinden Sie Reisen mit außergewöhnlichen Übernachtungen.

Nein. Grundsätzlich werden die Ausflüge mit englisch-sprachiger begleitung angeboten. In einzelnen Ausnahmefällen kann es durchaus sein, dass Guides Deutsch sprechen. Das kann aber unmöglich versprochen oder garantiert werden. Bei unseren geführten Nordlichtreisen und bei unserer "Dankeschönreise" gibt es eine deutsche Reiseleitung.

Sie können die Safaris auch selbst vor Ort buchen, aber Sie haben dabei keine Preisersparnis. Wenn Sie im Vorfeld wissen, dass Sie an einer bestimmten Safari unbedingt teilnehmen möchten, sollten Sie die Safari vorab buchen, denn die über uns vorab gebuchten Safaris finden in jedem Fall statt - auch wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist.

Einige Reisen sind direkt online buchbar. Alternativ senden wir Ihnen ein Angebot zu, welches Sie uns schriftlich, per Fax oder per E-Mail unterschrieben an uns zurücksenden. Dies ist auch der übliche Buchungsweg bei Reisen, die nicht direkt online buchbar sind.

Sobald Ihr Urlaub geklärt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Dies gilt besonders für beliebte Reisetermine wie Weihnachten und Silvester. Meist finden wir aber auch noch eine passende Reise für Kunden mit kurzfristigen Anfragen - vorausgesetzt, Sie sind etwas flexibel. Je unflexibler Sie sind, desto früher sollten Sie buchen.

Ja, unsere Reisen kann man auch im Reisebüro buchen.

Ja, gerne können Sie uns auch im Büro besuchen und am besten nach vorheriger Terminvereinbarung.

Sie können per Überweisung oder Kreditkarte bezahlen. Eine Anzahlung ist binnen 14 Tagen zu leisten, die Restzahlung erfolgt spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt. Kurzfristige Buchungen müssen sofort vollständig bezahlt werden.

Ob eine Umbuchung möglich ist, hängt von vielen Faktoren ab. Wir prüfen gerne für Sie, ob eine Umbuchung durchgeführt werden kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, eine Umbuchungsgebühr zu erheben. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Sie können nicht automatisch davon ausgehen, dass das Hotelpersonal auch Deutsch spricht. Wenn es Ihnen wichtig ist, kontaktieren Sie uns bitte im Vorfeld Ihrer Reisplanung, sodass wir prüfen können, ob wir Ihnen ein Hotel anbieten können, in dem auch deutschsprachiges Personal arbeitet. Bei Verständigungsproblemen vor Ort helfen wir gerne. Meist wird das aber nicht nötig sein.

Bei keiner Airline ist es erlaubt, dass Sie die Powerbank/Akkus im Koffer als normales Gepäck aufgeben. Führen Sie Ihre Powerbank daher im Handgepäck mit, dann ist dies um einiges entspannter für alle Beteiligten! Die Airline geht davon aus, dass man im Schadensfall, im Handgepäck schneller eingreifen kann und deshalb sind die Richtlinien etwas großzügiger. Sie sollten dennoch vorsichtig sein, da nicht jeder Zusatzakku im Handgepäck erlaubt ist . Die International Air Transport Association erlaubt Akkus, die eine Gesamtkapazität von bis zu 100 Wh besitzen.

Tägliche Reinigung beim Zimmer inkl. Handtuch- und Bettwäsche-Wechsel ist in Finnland nicht üblich. In der Regel wird sogar nur 1 x pro Woche das Zimmer gereinigt bzw. der Mülleimer geleert. Auch Handtücher und Bettwäsche gibt es nur einmal pro Woche. Meist reicht es jedoch aus, an der Rezeption Bescheid zu geben und man bekommt dann z.B. ein frisches Handtuch (ggf. gegen Gebühr).

Diese fällt je nach Safaripartnerfirma unterschiedlich aus - als Richtwert kann man ? 1.000 als Selbstbehalt im Schadensfall ansetzen.

In der Regel teilen sich 2 Personen einen Schlitten. Einzelnutzung ist in vielen Fällen gegen Aufpreis möglich. Bei längeren Safaris ist die Einzelnutzung empfohlen und auch oft schon im Preis inklusive. Für Kinder gibt es je nach Alter und Größe Sonderregelungen. Bitte fragen Sie hier im Einzelfall.

Das Mindestalter ist nicht klar geregelt. Je nach Versicherung und Safaripartnerfirma kann dies variieren. In der Regel muss man 18 Jahre alt sein um einen eigenen Motor- oder Huskyschlitten führen zu dürfen. Beim Motorschlitten ist auch ein gültiger PKW-Führerschein mitzuführen.

Ja, zum Fahren eines Motorschlittens ist ein gültiger Führerschein der Klassen B, A1, A2 oder A zwingend erforderlich. Außerdem gilt in Finnland sowohl für das Auto- als auch für das Schneemobilfahren die Null-Promillegrenze.

Bei den meisten fintouring Winterreisen und Safaris ist die Wärmebekleidung bereits inklusive. Im Klartext: Der kalte Winter kann Ihnen nichts anhaben und Sie sind bestens für Ihre Winteraktivitäten ausgerüstet. Thermooverall Handschuhe feste, warme Stiefel Sturmhaube oder Mütze Helm (bei Motorschlittentouren)

Die Thermoanzüge werden in vielen verschiedenen Größen bereitgehalten. Bitte informieren Sie uns bei Buchung, falls Sie Übergrößen benötigen.