pro Person ab € 1878

Tolle Trails durch verschneite Wälder Huskysafari für Einsteiger

6 Nächte Kajaani
Nächster Termin: 11.12.2022-17.12.2022

Tolle Trails durch verschneite Wälder

Entdecken Sie die sagenhafte Natur Kainuus auf 4 Tagessafaris mit dem Hundeschlitten. Zusätzlich warten als Programm-Höhepunkte eine halbtägige Schneewanderung und ein Saunatag am See.

Sie übernachten in einer gemütlichen Pension inmitten der herrlichen Natur der Region Kainuu und unternehmen Touren zwischen 15 und 35 km Länge mit Ihrem eigenen Huskygespann von 4 Hunden, wobei Sie immer dem Leitgespann des Mushers folgen. Die Länge und Schwierigkeit der Trails wird langsam gesteigert und dem Können der Teilnehmer angepasst.

Bei den Touren werden keine Motorschlitten verwendet. Sie erleben totale Ruhe und hören nur das Knirschen der Kufen im Schnee und das Hecheln der Hunde im tief verschneiten Wald. Die Trails führen durch Finnlands ältesten Fichtenwald und eine interessante Moorlandschaft.

Schöne Eindrücke vom Training der Schlittenhunde bekommen Sie hier.

Diese Reise ist grundsätzlich so gedacht, dass Sie einen möglichst klenen CO2-Fußabdruck hinterlassen. Deshalb bieten wir hier die Flüge mit Umsteigen bis nach Kajaani auch nicht mehr inkludiert an.

Höhepunkte - Ausgewählte Highlights Ihrer Reise

Huskytour für Einsteiger

Reiseverlauf

  1. Tag 1: Herzlich Willkommen!

    Linienflug nach Helsinki oder Anreise mit der Fähre optional zubuchbar. Von Helsinki aus reisen Sie mit dem Zug in ca. 6 Stunden nach Kaajani. Von dort dauert der Transfer zum Nature Point dauert ca. 1 Stunde. Die Pension im finnischen Landhausstil liegt inmitten der faszinierenden Natur der Region Kainuu, am Rande des Naturreservats Paljakka. Weit abseits von Trubel und Tourismushochburgen ist sie ein Treffpunkt für Naturliebhaber. Die 7 Doppelzimmer mit Dusche und WC entsprechen durch Ausstattung und Raumangebot dem gehobenen Standard. In 4 Zimmern gibt es Schlafgalerien für 2 weitere Betten. Das Speisezimmer ist aus Honka - einem uralten Föhrenholz - und Birke gefertigt. Hier werden neben traditionellen finnischen Speisen auch Spezialitäten direkt aus der Natur geboten. Abends wird ein 3-gängiges Menü serviert. Anschließend erhalten Sie erste Informationen den Verlauf der kommenden Woche im Nature Point Paljakka. Danach können Sie einen schönen abendlichen Winterspaziergang in die verschneite Umgebung unternehmen. Ein Kamin aus Natursteinen der Umgebung verbreitet im Haus eine besonders gemütliche Atmosphäre. Im Haus befinden sich eine Sauna, ein Sportraum und auch ein geräumiger Ski- und Wachsraum.

  2. Tag 2: Zeit zum Kennenlernen und 16 km Safari

    Die deutsch sprechenden Hundeschlittenführer - auch Musher genannt - machen Sie am ersten Morgen mit den gut trainierten und freundlichen Huskys bekannt. Schritt für Schritt werden Sie in die Technik des Hundeschlittenfahrens eingeweiht. Unter Anleitung helfen Sie mit den Hunden die Geschirre anzulegen. Dann geht es auch schon los auf eine erste Ausfahrt die ca. 1,5 h dauert (ca. 16 km). Bei den Touren werden keine Motorschlitten verwendet. Sie erleben totale Ruhe und hören nur das Knirschen der Kufen im Schnee und das Hecheln der Hunde im tief verschneiten Wald. Die Trails führen durch Finnlands ältesten Fichtenwald und eine interessante Moorlandschaft. Nach getaner Arbeit bekommen die Hunde ihr Futter - auch dabei können Sie gerne dabei sein. Natürlich bleibt auch viel Zeit zum Kuscheln mit den Hunden und um Fragen zu stellen. Nach einem warmen Mittagessen ist genügend Zeit um z.B. mit den Schneeschuhen die nähere Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Mit etwas Glück treffen Sie auf Wasseramsel und Biber oder sehen ihre Spuren in den umliegenden Wäldern.

  3. Tag 3: Mit dem Hundeschlitten über verschneite Waldwege

    Nach dem Frühstück starten Sie zu einer zweiten Fahrt mit Ihrem Huskygespann. Wieder können Sie gemeinsam beim Vorbereiten und Einspannen sowie bei der Nachbereitung helfen. Die heutige Fahrt dauert ca. 1,5 h und ist ca. 17 km lang. Sie führt über kleine Wege durch den tief verschneiten Wald. Nachdem die Hunde versorgt sind werden Sie zu einer nahe gelegenen Kota, der finnischen Grillhütte, gefahren. Dort wartet ein Mittagessen auf Sie. Danach erleben Sie eine geführte Wanderung mit Schneeschuhen oder Waldskiern zurück zur Unterkunft.

  4. Tag 4: Hundeschlittensafari und Winterwanderung

    Ihr dritter Tag mit dem Hundeschlitten führt über eine ca. 25 km lange Strecke und dauert etwa 2,5 h. Heute führt uns die Tour sowohl durch die Wälder als auch über gefrorenes, schneebedecktes Moor. Nach dem Mittagessen kann z.B. mit einem Tretschlitten die nähere Umgebung erkundet werden. Tretschlitten sind ein weit verbreitetes Fortbewegungsmittel in Finnland, Sie werden sowohl von Kindern als auch von Rentnern z.B. zum Einkaufen genutzt.

  5. Tag 5: Eine lange Huskysafari

    Sie starten nach dem Frühstück zu Ihrer letzten Fahrt mit den Hundeschlitten. Die Tour führt unter anderem über ein großes gefrorenes Moor und dauert ca. 3 h, etwa 35 km. Nach einer extra langen Knuddel- und Streicheleinheit sowie der Fütterung der Hunde gibt es das Mittagessen. Am Nachmittag können Sie z.B. zum Langlaufen gehen. Die Loipen starten direkt am Haus.

  6. Tag 6: Schneeschuhwanderung, Lagerfeuer und Sauna mit Eislochbaden

    Am heutigen Tag geht es mit Schneeschuhen an den See Iso Särkijärvi. Dort grillen Sie gemeinsam mit Ihren Gastgebern am Lagerfeuer und genießen eine typisch finnische Sauna. Wer mag, kann danach sogar ein erfrischendes Bad im Eisloch nehmen. Eisfischen ist ebenfalls möglich.

  7. Tag 7: Auf Wiedersehen!

    Nach einem ausgiebigen Frühstück verabschieden Sie sich von Ihren neu gewonnenen Freunden. Auf der Rückfahrt zum Bahnhof zieht noch einmal die herrliche Winterlandschaft an Ihnen vorbei und Sie nehmen sicherlich viele schöne Urlaubserinnerungen mit nach Hause. Zugfahrt zurück nach Helsinki und individuelle Heimreise.

Ihre Unterkunft

Naturepoint PaljakkaWildnis pur erleben & Lodge-Komfort genießen

In familiärem Ambiente erleben Sie hier actionreiche Tage mit den Tieren und gemütliche Abende in geselliger Runde.

Leistungen

Inklusive

  • 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Vollpension
  • Zugfahrt Helsinki - Kajaani
  • Transfer Bahnhof Kajaani - Huskyfarm
  • Huskytour für Einsteiger
  • Transfer Huskyfarm - Bahnhof Kajaani
  • Zugfahrt Kajaani - Helsinki

Termine

Von Bis Dauer Ab
11.12.2022 17.12.2022 6 Nächte 2016 EUR p.P.
17.12.2022 23.12.2022 6 Nächte 1878 EUR p.P.
27.12.2022 02.01.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
02.01.2023 08.01.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
08.01.2023 14.01.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
14.01.2023 20.01.2023 6 Nächte 2018 EUR p.P.
15.01.2023 21.01.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
21.01.2023 27.01.2023 6 Nächte 2018 EUR p.P.
22.01.2023 28.01.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
29.01.2023 04.02.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
05.02.2023 11.02.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
12.02.2023 18.02.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
19.02.2023 25.02.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
26.02.2023 04.03.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
05.03.2023 11.03.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
12.03.2023 18.03.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
19.03.2023 25.03.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
26.03.2023 01.04.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
02.04.2023 08.04.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.
09.04.2023 15.04.2023 6 Nächte 1878 EUR p.P.

Weitere Informationen

Anforderungen: Die Tour ist für Anfänger geeignet. Eine durchschnittliche Kondition ist erforderlich. Sie sollten in der Lage sein, den Hunden bei leichten Anstiegen zu helfen.

Achtung! Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Einreisevorschriften: Jeder Reiseteilnehmer aus einem EU-Land muss über ein bei der Ausreise gültiges Reisedokument in Form eines Reise-Passes oder eines Personalausweises verfügen. Bürger der Schweiz können mit einem gültigen Reise-Pass nach Finnland einreisen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

Karte

Bitte beachten Sie: Diese Karte dient nur zur Orientierung. Die exakte Lage aller Reisebestandteile kann nicht angegeben werden.

Fragen und Antworten rund um Ihren Finnlandurlaub

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Finnland und Ihren fintouring-Finnlandurlaub. Weitere Antworten finden Sie unter: FAQ

Finnland als Urlaubsland

Nein, der Sommer ist in Nordfinnland zwar kurz, aber schneefrei. Maximal finden Sie noch Schneereste im Fjäll.

Es empfiehlt sich der Zwiebellook. Ausführliche Bekleidungshinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Teilnehmer von Safaris werden beim Safarianbieter in der Regel kostenlos mit passender Thermokleidung ausgestattet.

Schauen Sie doch mal auf unsere Nordlicht-Info Seiten mit vielen interessanten Infos rund ums Nordlicht.

Ja, in Finnland gibt es Bären, der Bestand liegt bei ca. 2000 Individuen. Die Bären sind meist sehr scheu und Angriffe auf Menschen kommen nur sehr selten vor. Im Rahmen einer geführten Bärensafari können Sie Bären in freier Wildbahn beobachten und fotografieren.

In Finnland saunieren Männer und Frauen in öffentlichen Saunen in der Regel getrennt. Wenn Sie gemeinsam saunieren möchten, sollten Sie eine Unterkunft mit eigener Sauna buchen. Statt Handtücher verwendet man in Finnland Papiertücher oder spezielle Saunadecken als Sitzunterlage. Eine Schweigebot, wie in deutschen Saunen, ist in Finnland völlig unüblich. Es darf gerne gesprochen werden! Und für den Aufguss sorgt man selbst, es steht immer genügend Wasser zur Verfügung.

Mit einer gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland besteht in Finnland (sofern dringend erforderlich) ein Anspruch auf Behandlung bei entsprechend zugelassenen Ärzten. Trotzdem empfiehlt sich immer eine zusätzliche Reisekrankenversicherung. Bitte erkundigen Sie sich auch bei Ihrer Krankenkasse nach den Bestimmungen.

Finnland ist eines der sichersten Länder Europas, nur in wenigen Hotels gibt es auf den Zimmern einen Safe. Achten Sie bitte trotzdem immer auf Ihre Wertsachen.

In Lebensmittelläden kann man nur Alkohol unter 4,7 % erwerben, alles darüber verkauft nur die staatliche Monopolfirma "Alko". Finnland erhebt europaweit die höchsten Steuern auf Alkohol. und Alkoholwerbung war bis 2017 noch komplett verboten. Trotzdem floriert der Handel mit Alkohol und leider auch der Mißbrauch.

Die Netzspannung beträgt in Finnland 230 Volt, die Frequenz liegt bei 50 Hz. Diese Werte sind mit den Werten in Deutschland einheitlich, sodass Sie alle elektrischen Geräte, die Sie in Ihren Urlaub nach Finnland mitnehmen, problemlos laden können. Sie benötigen im Finnland-Urlaub daher keinen Steckdosen-Adapter.

Es ist möglich, dass Sie ein Billigangebot im Internet finden, welches unter unserem Reisepreis liegt. Aber beachten Sie bitte: Über uns können Flugplätze unverbindlich vorreserviert werden, sodass Sie Ihre Reise in Ruhe fertig planen können. Umbuchungen sind bei unvorhergesehenen Änderungen oft noch möglich. Wenn Sie die Flüge selbst gebucht haben, tragen Sie die Verantwortung, Änderungen durch uns sind nicht mehr möglich.

Tägliche Reinigung beim Zimmer inkl. Handtuch- und Bettwäsche-Wechsel ist in Finnland nicht üblich. In der Regel wird sogar nur 1 x pro Woche das Zimmer gereinigt bzw. der Mülleimer geleert. Auch Handtücher und Bettwäsche gibt es nur einmal pro Woche. Meist reicht es jedoch aus, an der Rezeption Bescheid zu geben und man bekommt dann z.B. ein frisches Handtuch (ggf. gegen Gebühr).